Dienstag, 10. März 2020

Tierwanderungen aus dem All beobachten
Astroinfo | Astrofotografie | Natur und Umwelt

Tierwanderungen aus dem All beobachten

ICARUS (International Cooperation for Animal Research Using Space), das deutsch-russische Beobachtungssystem für Tierwanderungen, das auf der Internationalen Raumstation ISS installiert ist, wird am 10. März 2020 in Betrieb gehen. Der ursprünglich für Juli 2019 geplante Start war aufgrund eines technischen Defekts verschoben worden.