Astro- und Naturfotografie aus Eisingen in Unterfranken

Natur und Umwelt liefern die schönsten Farben, Formen und Motive ohne anzuklopfen frei Haus. Es liegt daher an uns, sie zu entdecken, zu deuten und zu fotografieren.

 

Natur und Umwelt im Wandel der Jahreszeiten

Der Eisinger Freizeitfotograf und Hobbyastronom Artur Schmitt (Art) und seine Frau Mäggi veröffentlichen seit dem Jahr 2002 digitale Momente aus Mainfranken im Web. Zum Portfolio der beiden gehören vor allem Astrofotos, Wetterbilder, Natur- und Landschaftsaufnahmen. In ihren Fotos heben sie gezielt das faszinierende Wechselspiel aus Farben, Lichteffekten und Schatten hervor. Natur und Umwelt bieten ihnen Jahr für Jahr neue Gelegenheiten. Gleiche Motive präsentieren sich dabei immer etwas anders. So gleicht zum Beispiel kein Sonnenuntergang dem anderen.

Art und Mäggi zeigen anschaulich, dass man auf der Suche nach geeigneten Plätzen für die Aufnahme guter Fotos nicht unbedingt groß umherreisen muss. Nicht selten bietet bereits der unmittelbare Wohnbereich eine Fülle an Motiven, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. In seinen Beiträgen beschreibt Art astronomische und meteorologische Phänomene auf eine Art und Weise, die auch der Laie versteht.

 

Astronomische Ereignisse 2019

Mondfinsternisse und Merkurtransit

Im Jahr 2019 kann man von Mitteleuropa aus eine totale und eine partielle Mondfinsternis beobachten und im November einen Merkurtransit.

Totale Mondfinsternis

Am Montag, dem 21. Januar dürfen wir uns auf eine totale Mondfinsternis freuen. Sie wird eher etwas für Spätheimkehrer oder für Frühaufsteher sein. Die Halbschattenfinsternis beginnt um 03:36 Uhr.

 

Partielle Mondfinsternis

Der totalen Mondfinsternis am 21. Januar folgt im Sommer eine partielle Mondfinsternis und zwar in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli. Die Halbschattenfinsternis beginnt am Dienstag, dem 16. Juli um 20:43 Uhr.

 

Merkurtransit

Am Montag, dem 11. November 2019 berührt der Planet Merkur in Eisingen um 13:38 Uhr den äußeren Rand der Sonne. Damit beginnt zugleich der partielle Transit und nur zwei Minuten später die Hauptphase des Transits.

 

Mondkalender 2019

Das Aussehen des Erdmondes variiert im Laufe seines Bahnumlaufs und durchläuft die sogenannten Mondphasen. Die Hauptmondphasen und die Sichtbarkeit des Goldenen Henkels haben wir im Mondkalender für Sie zusammengestellt.

Erfahren Sie mehr