» Mainfranken

Geografisch gesehen stellt die Region Mainfranken mit ihren beiden Oberzentren Würzburg und Schweinfurt den östlichen Teil des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken dar. Der Spessart grenzt die Region Mainfranken historisch bedingt von der zweiten unterfränkischen Teilregion, dem Bayerischen Untermain, ab.

 

Würzburg: Geschützte Radfahrstreifen Nürnberger Straße

Sogenannte “Orcas” wurden nun als erster fest eingebauter baulicher Schutz für Radfahrstreifen in der Nürnberger Straße, zwischen der Schweinfurter Straße und der Bushaltestelle in Höhe des Realkaufs, montiert.

Lockerungen für Genesene und Geimpfte

Termin-Shopping und Friseur-Besuch ohne Corona-Test, Treffen ohne Kontaktbeschränkungen: Nach den Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gibt es für genesene und vollständige geimpfte Personen Schritt für Schritt mehr Normalität.

Würzburg: Frühling International – 2021 im Herbst

Der „Frühling International“ findet in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Mai, sondern stattdessen am Sonntag, dem 10. Oktober 2021 statt. Grund für die Terminverschiebung ist die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Kontaktbeschränkungen.

Tage des offenen Ateliers 2021

Die Tage des offenen Ateliers finden am Samstag, 16. Oktober und Sonntag, 17. Oktober 2021, jeweils von 13 Uhr bis 18 Uhr statt. Neben den geöffneten Ateliers soll es über die Dauer des Wochenendes auch in diesem Jahr wieder eine Gruppenausstellung aller teilnehmenden Künstler/innen im Stadtzentrum von Würzburg geben.

Sommerzeit Würzburg – VIELE FORMEN KULTUR

Unter dem Motto „Sommerzeit Würzburg – VIELE FORMEN KULTUR“ bewirbt der Fachbereich Kultur der Stadt Würzburg das in Würzburg stattfindende kulturelle Sommerangebot der freien und städtischen Kultureinrichtungen.

Umweltorientiertes Verkehrsmanagement UVM ging in Würzburg an den Start

Mithilfe des Verkehrsmanagementsystems sammeln die städtischen Verkehrsingenieure die Daten, bewerten sie und leiten daraus die Steuerungsstrategien für die davon betroffenen städtischen Ampeln ab.

Unterfränkische Polizei startet Präventionskampagne – #KopfEntscheidung

Fahrradfahren erfreut sich seit Jahren einer stetig wachsenden Beliebtheit. Damit einhergehend nimmt die Anzahl der Fahrradunfälle jedoch kontinuierlich zu. Bei der Aufnahme der Unfälle zeigt sich leider, dass zu wenige Radfahrer einen Helm tragen.

Radlerfrühling 2021 coronabedingt ohne gemeinsame Eröffnungstour

In diesem Jahr findet der Radlerfrühling zum ersten Mal mit Landrat Thomas Eberth und coronabedingt ohne gemeinsame Eröffnungstour statt. Stattdessen lädt der Landrat alle fahrradbegeisterten Bürger*innen dazu ein, die rund 48 km lange Strecke zwischen dem 24. April und dem 24. September selbst zu erkunden.

Impfungen in Würzburg Stadt und Land bis 15. April 2021

Über die gemeinsamen Impfzentren von Stadt und Landkreis Würzburg wurden in den vergangenen Wochen insgesamt knapp 63.216 Corona-Impfungen verabreicht. Inklusive der Kliniken sind 8,9 Prozent der Bevölkerung, rund 25.840 Menschen, in Stadt und Landkreis erst- und zweitgeimpft.

Ruhewald Naturbestattung Greußenheim

Im Ruhewald Greußenheim kann jeder ein Baumgrab erwerben, denn es gibt keine Einschränkung wegen des Wohnortes oder der Konfession. Kirchliche und weltliche Beisetzungen sind gleichermaßen möglich, genau so wie auf einem herkömmlichen Friedhof.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen