29 Jahre Hubble-Weltraumteleskop

Lade Events

« Anstehende Events

29 Jahre Hubble-Weltraumteleskop

24. April

Das Hubble-Weltraumteleskop (Hubble Space Telescope – Abk. HST) wurde am 24. April 1990 mit der Space-Shuttle-Mission STS-31 gestartet und am darauffolgenden Tag aus dem Frachtraum der Discovery ausgesetzt. Es war das erste von vier Weltraumteleskopen, die von der NASA im Rahmen des „Great Observatory Programms“ geplant wurden.

Das HST wurde gemeinsam von der NASA und der ESA entwickelt und ist nach dem Astronomen Edwin Hubble benannt.

Was kommt nach Hubble? Im Jahr 2021 könnte das geplante James-Webb-Weltraumteleskop die Nachfolge des Hubble-Weltraumteleskops antreten. Es befindet sich derzeit im Bau und ist ein Gemeinschaftsprojekt der NASA, der ESA und der kanadischen Weltraumagentur (CSA). Das JWST kann als wissenschaftlicher Nachfolger des Hubble-Teleskops gesehen werden und soll dessen Leistungen ungefähr um den Faktor 100 übertreffen.

Externe Links

A New Angle on Two Spiral Galaxies for Hubble’s 27th Birthday

Hubble 25 Anniversary  »  hubble25th.org

29 Jahre Hubble-Weltraumteleskop

Details

Datum:
24. April
Eventskategorie:

Soweit wir Zeiten angeben, benennen wir grundsätzlich die Zeit, die am Tag des Ereignisses für Mitteleuropa gilt (MEZ = UTC+1 oder MESZ = UTC+2). Wenn in Beiträgen Uhrzeiten angegeben sind, die speziell für unseren Standort Eisingen in Unterfranken gelten, können diese von anderen Standorten abweichen.