Events

Welttag der Feuchtgebiete

Der Tag soll die öffentliche Wahrnehmung des Wertes und der Vorzüge von Feuchtgebieten verbessern.

Weiberfastnacht

Weiberfastnacht markiert den Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval am Donnerstag vor Aschermittwoch.

Valentinstag

Der Valentinstag gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden.

Rosenmontag

Er fällt auf den Montag vor dem Aschermittwoch, 48 Tage vor dem Ostersonntag.

Fastnacht

Tag zwischen Rosenmontag und Aschermittwoch.

Aschermittwoch

Stellt im Christentum der Westkirche den Beginn des 40-tägigen Fastens dar.

Tag des Artenschutzes

Der Tag des Artenschutzes will ins Gedächtnis rufen, dass das Naturschutzrecht die Grundlage für alle Schutzbemühungen ist.

Vesta in Opposition

Vesta ist nach Pallas der zweitgrößte Asteroid im Asteroiden-Hauptgürtel.

10. Fukushima-Jahrestag

Als Nuklearkatastrophe von Fukushima werden eine Reihe von katastrophalen Unfällen und schweren Störfällen im japanischen Kernkraftwerk Fukushima Daiichi und deren Auswirkungen bezeichnet.

Josefstag

Der Josefstag ist im Kirchenjahr der römisch-katholischen Kirche das Hochfest des hl. Josef am 19. März.

Weltwassertag

Der Weltwassertag findet seit 1993 jedes Jahr am 22. März statt.

Palmsonntag

Der Palmsonntag ist der sechste und letzte Sonntag der Fastenzeit und der Sonntag vor Ostern.

Gründonnerstag

Gründonnerstag ist die deutsche Bezeichnung für den fünften Tag der Karwoche.

Karfreitag

Der Karfreitag ist der Freitag vor Ostern.

Karsamstag

Der Karsamstag ist der letzte Tag der Karwoche und der zweite Tag des Österlichen Triduums.

Ostersonntag

Festtag der Auferstehung Jesu Christi von den Toten und damit der ranghöchste Feiertag im Kirchenjahr.

Ostermontag

Der Ostermontag gehört mit dem 26. Dezember und dem Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen an den drei christlichen Hauptfesten.

112. Geburtstag von Bernhard Grzimek

Tierarzt und Verhaltensforscher, langjähriger Direktor des Frankfurter Zoos, erfolgreicher Tierfilmer, Autor sowie Herausgeber von Tierbüchern und einer nach ihm benannten Enzyklopädie des Tierreichs.

Weltmalariatag

Der Welt-Malaria-Tag wurde als Aktionstag im Jahr 2007 durch die Weltgesundheitsorganisation WHO beschlossen.

Walpurgisnacht

Die Walpurgisnacht ist ein traditionelles nord- und mitteleuropäisches Fest am 30. April.

Tag der Erneuerbaren Energien

Der bundesweite Aktionstag erinnert jährlich am letzten Samstag im April an die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl.

Tag der Arbeit

Der 1. Mai ist ein gesetzlicher Feiertag in Deutschland, Österreich, Teilen der Schweiz und vielen weiteren Staaten.

Tag der Befreiung

Gedenktag, an dem als Jahrestag zum 8. Mai 1945 der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht gedacht wird.

Europatag

Dieser Tag erinnert europaweit an den Vorschlag des französischen Außenministers Robert Schuman am 9. Mai 1950, der zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl führte.

Muttertag

Der Muttertag ist ein Feiertag (kein gesetzlicher Feiertag) zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen