Goldener Henkel am Tag- und Nachthimmel

Goldener Henkel am Mond - 15. Juni 2016 um 20:24 Uhr

Vergangenen Mittwoch konnte man den Goldenen Henkel am Mond bereits ab dem Spätnachmittag sehen. Gleichzeitig bot sich am Westhimmel ein kleines Farbenspiel mit einer Nebensonne und irisierenden Wolken um die Sonne.

 

Goldener Henkel am Mond - 15. Juni 2016 um 22:33 Uhr
@artusmi 20160615_2233

Am vergangenen Mittwoch, 15. Juni, war kurz nach 16:30 Uhr bis Donnerstag, 16. Juni bis gegen 01:20 Uhr auf dem zunehmenden Mond im Bereich von Sinus Iridum der sogenannte Goldene Henkel sichtbar. Dabei ragen die Spitzen des Ringgebirges in die Mondnacht hinein und bilden ein auffälliges Merkmal am Terminator. Im Mai gab es keinen Goldenen Henkel. Den letzten haben wir vom 17. auf den 18. April beobachtet. Wer kein Teleskop hat, der kann den Goldenen Henkel auch mit dem Fernglas anschauen. Die nächste Gelegenheit für eine Beobachtung bietet sich am Freitag, 15. Juli, kurz nach 01:45 Uhr bis kurz vor 02:20 Uhr.

 

Goldener Henkel am Tag- und Nachthimmel