Die Erde ist die Welt in der wir leben

Unsere Erde ist bunt und voller Leben. Ob sie einzigartig ist, wissen wir nicht. Seit der Entdeckung von Exoplaneten ist das eher fraglich. Die Erde ist der dichteste, fünftgrößte und der Sonne drittnächste Planet unseres Sonnensystems. Ihr Durchmesser beträgt über 12.700 km und ihr Alter etwa 4,6 Milliarden Jahre.

 

Gemäß dem ersten Keplerschen Gesetz bewegt sich die Erde innerhalb der habitablen Zone auf einer elliptischen Bahn um die Sonne. Die habitable Zone bezeichnet den Abstandsbereich, in dem sich ein Planet von seinem Zentralgestirn befinden muss, damit Wasser dauerhaft in flüssiger Form als Voraussetzung für erdähnliches Leben auf der Oberfläche vorliegen kann.