Kleiner Fuchs (Aglais urticae) auf Lavendelblüten - 16. Juni 2014
Wer kennt ihn nicht,

den Kleinen Fuchs, einen Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von vier bis fünf Zentimetern.

 

Kleiner Fuchs (Aglais urticae) sonnt sich an Stein
@artusmi 20050907_1646

Die Imagines ernähren sich vom Nektar verschiedener Pflanzenarten. Die Tiere fliegen in warmen Regionen in zwei bis drei Generationen pro Jahr von Mai bis Oktober.