Sonnenuntergänge

Das tägliche Phänomen des Verschwindens der Sonne unter den Horizont fasziniert uns. Kein Sonnenuntergang gleicht dem anderen. Doch nicht die Sonne geht unter, sondern wir als Betrachter werden aufgrund der Erdrotation auf der Erde bewegt und sehen die Sonne am Horizont verschwinden.

Der Begriff hat sich aus der Denkweise des geozentrischen Weltbildes entwickelt, das die Erde im Zentrum des Universums sieht, umkreist von Sonne, Mond und Sternen.