Goldener Henkel

Der Goldene Henkel erscheint, wenn die Sonne knapp zehn Tage nach Neumond über der Regenbogenbucht (Sinus Iridum) aufgeht. Dabei leuchten zunächst die Berggipfel des Jura-Gebirges am Terminator in der Form eines Henkels auf, während der Gebirgsstock und der Beckenboden der Regenbogenbucht noch im Dunkel der Mondnacht liegen.
→ Infoseite zum Goldenen Henkel

Der Goldene Henkel am 2. August 2017 um 21:49 Uhr

Goldener Henkel am 2. August 2017

Goldener Henkel im August 2017

Am Abend des 2. August und in der Nacht auf den 3. August 2017 war zwischen 20:30 Uhr und 02:15 Uhr auf dem zunehmenden Mond im Bereich von Sinus Iridum der sogenannte Goldene Henkel sichtbar. Dabei ragen die Spitzen des Ringgebirges in die Mondnacht hinein und bilden ein auffälliges Merkmal am Terminator.

Goldener Henkel am Mond - 4. Juli 2017, 20:28 Uhr

Goldener Henkel am 4. Juli 2017

Goldener Henkel im Juli 2017

Heute Abend war zwischen 17:00 Uhr und 21:00 Uhr am noch hellen Himmel auf dem zunehmenden Mond im Bereich von Sinus Iridum der sogenannte Goldene Henkel sichtbar. Dabei ragen die Spitzen des Ringgebirges in die Mondnacht hinein und bilden ein auffälliges Merkmal am Terminator.

Goldener Henkel am 5. Juni 2017 um 01:06 Uhr

Goldener Henkel am 5. Juni 2017

Goldener Henkel im Juni 2017

Am Pfingstmontag war zwischen 00:45 Uhr und 03:40 Uhr auf dem zunehmenden Mond im Bereich von Sinus Iridum der sogenannte Goldene Henkel sichtbar. Dabei ragen die Spitzen des Ringgebirges in die Mondnacht hinein und bilden ein auffälliges Merkmal am Terminator.

Goldener Henkel am Mond - 7. April 2017, 03:51 Uhr

Goldener Henkel im April 2017

In der Nacht vom 6. auf den 7. April 2017 war am zunehmenden Mond im Bereich von Sinus Iridum der sogenannte Goldene Henkel sichtbar. Kurz vor 04:00 Uhr erschwerte wieder einmal der bewölkte Himmel die Beobachtung.

Goldener Henkel am zunehmenden Mond - 7. Februar 2017, 00:09 Uhr

Goldener Henkel im Februar 2017

Vom 06. auf den 07.02.2017 war zwischen 17:30 Uhr und 03:30 Uhr auf dem zunehmenden Mond im Bereich von Sinus Iridum der sogenannte Goldene Henkel sichtbar. Der bewölkte Himmel erschwerte jedoch die Beobachtung.

Mond mit Goldenem Henkel am 9. Dezember 2016 um 19:10 Uhr

Goldener Henkel im Dezember 2016

Heute war es in Mainfranken den ganzen Tag über bedeckt. Auch am Abend sah es so aus, als wäre eine Beobachtung des Goldenen Henkels nicht möglich. Trotz des bedeckten Himmels gelangen uns nach 19:00 Uhr einige Aufnahmen des zunehmenden Mondes.

Goldener Henkel und Flugzeug am 11. September 2016 um 21:35 Uhr

Flugzeug passiert Mond mit Goldenem Henkel

Unsere Himmelsbeobachtung in der ersten Nachthälfte war ausschließlich dem Mond gewidmet. Kurz nach Sonnenuntergang haben wir unser Teleskop auf der Terrasse aufgebaut und den Mond am noch blauen Himmel beobachtet und genossen. Der Goldene Henkel war ansatzweise schon zu erkennen.

Goldener Henkel am Mond - 15. Juli 2016, 01:49 Uhr

Goldener Henkel kurz vor Monduntergang

Der Goldene Henkel am Mond war heute in der zweiten Nachthälfte bis zum Monduntergang zu sehen. Da es in Mainfranken den ganzen Tag über bewölkt war, wollten wir auf Nummer sicher gehen und haben den zunehmenden Mond das erste Mal bereits um 00:25 Uhr fotografiert, gut eineinhalb Stunden vor der offiziellen Sichtbarkeit des Henkels.

Goldener Henkel am Mond - 15. Juni 2016 um 20:24 Uhr

Goldener Henkel am Tag- und Nachthimmel

Vergangenen Mittwoch konnte man den Goldenen Henkel am Mond bereits ab dem Spätnachmittag sehen. Gleichzeitig bot sich am Westhimmel ein kleines Farbenspiel mit einer Nebensonne und irisierenden Wolken um die Sonne.

Jupiter und Mond mit Kränzen am 18. April 2016 um 00:04 Uhr

Bunte Kränze um den Mond

Nach einem trüben und teilweise verregneten Sonntag war zunächst nicht damit zu rechnen, dass wir am Abend und in der Nacht vom 17. auf den 18. April 2016 den Mond überhaupt beobachten können. Doch in Nordbayern stellt sich gerade Hochdruckeinfluss ein und so boten sich uns gegen Mitternacht einige günstige Gelegenheiten.

Goldener Henkel am 19. März 2016 um 01:24 Uhr

Goldener Henkel am Astronomietag 2016

Heute findet bundesweit der Astronomietag 2016 statt. Im Mittelpunkt steht der Erdmond. Wir haben ihn uns wegen des Goldenen Henkels bereits nach Mitternacht angeschaut. Während der Aufnahme von 01:24 Uhr hielt er sich ca. 28° über dem Westhorizont im Sternbild Krebs auf, rund 390.000 Kilometer von der Erde entfernt.