Meteore

Meteor ist hier die Bezeichnung für die Lichterscheinung, die wir als Sternschnuppe kennen. Meteore werden von kleinen, in die Erdatmosphäre eindringenden Meteoroiden erzeugt, die beim Verglühen die Luftteilchen ionisieren. Die wenigen bis zur Erdoberfläche herabfallenden Körper nennt man Meteorite.

Meteor oberhalb von Kassiopeia - 13. August 2015 um 00:12 Uhr

Die Perseiden im Juli/August 2017

Schönster und reichster Sternschnuppenstrom des Jahres In der Zeit vom 17. Juli bis zum 24. August treten sie vereinzelt auf, vor allem aber zwischen dem 10. und dem 14. August tummeln sich alljährlich besonders viele der vermeintlichen Glücksbringer am nächtlichen Sternenhimmel.

Komet Catalina hinter Wolken

Heute Morgen haben wir uns das erste Mal mit dem Kometen C/2013 US10 (Catalina) befasst. Uns war bewusst, dass aufgrund des Mondlichts die Voraussetzungen für eine Beobachtung nicht einfach waren.

Meteor oberhalb von Kassiopeia - 13. August 2015 um 00:12 Uhr

Sternschnuppennacht 2015

In der Nacht vom 12. auf 13. August erreichte der alljährlich wiederkehrende Auftritt der Sternschnuppen der Perseiden sein Aktivitätsmaximum. Letztes Jahr war es der Mond, der die Beobachtung störte und dieses Jahr waren es die immer wieder durchziehenden Wolken.

Feuerkugel (Bolid) am 12. August 2014 um 22:47 Uhr am Osthimmel

Feuerkugel am 12. August 2014 am Nachthimmel

Kurz nach 22:45 Uhr konnten wir heute eine farbenprächtige Feuerkugel, einen Bolid, beobachten und fotografieren. Während die Sternschnuppen (Meteore) in nur Bruchteilen von Sekunden über den Himmel huschten, war der Bolid knapp drei Sekunden sichtbar.

Meteor am 13. August 2012 um 00:42 Uhr im Sternbild Kassiopeia

Meteor im Sternbild Kassiopeia

In der Zeit vom 17. Juli bis zum 28. August sind die Perseiden vereinzelt zu sehen, vor allem aber zwischen dem 10. und dem 14. August tummeln sich alljährlich besonders viele der vermeintlichen Glücksbringer am nächtlichen Sternenhimmel.