Der Februar 2018 endet mit strengem Frost

Wenig Vergnügen bereitete uns die Aufnahme vom heutigen Sonnenuntergang, denn seit ein paar Tagen ist es in Mainfranken ganz schön kalt. Am Rande eines umfangreichen Hochs über Skandinavien strömt von Nordosten her Luft arktischen Ursprungs nach Bayern. In der Nacht zum Montag, 26. Februar 2018, stellt sich verbreitet strenger Frost mit Tiefstwerten zwischen -10 und -16, in Alpentälern örtlich um -20 Grad ein.

Sturmtief „Friederike“ weckt Erinnerungen an „Kyrill“

Heute vor sieben Jahren haben wir uns das große Hochwasser am Main angeschaut. Am Donnerstag, dem 18. Januar 2018 jährt sich das Orkantief „Kyrill“ bereits zum elften Mal. Trotzdem haben wir beide Ereignisse immer noch gut Erinnerung. Was „Friederike“ betrifft, ist laut Deutschem Wetterdienst (DWD) die Gefahr einer Orkanlage noch nicht endgültig vom Tisch. Am Donnerstag wissen wir mehr.

Sturmtief „Burglind“ fegt über Mainfranken

Die Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) haben sich bestätigt. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometern pro Stunde zog am 3. Januar 2018 das Sturmtief „Burglind“ über das Land und hat vor allem im Westen für massive Behinderungen des Verkehrs gesorgt. In Unterfranken bescherte das Unwetter Polizei und Feuerwehr zahlreiche Einsätze.

Der erste Schnee im Herbst 2017

Am 12. November 2017 fiel in Eisingen am Nachmittag der erste Schnee in diesem Herbst. Die weiße Pracht kam spontan und unerwartet. Für die Höhenlagen der Rhön war der Schnee von den Wetterdiensten angekündigt, nicht aber für unsere Region. Innerhalb einer Stunde verwandelten dicke Flocken den Ort und die Landschaft in ein einheitliches Weiß.

Ex-Hurrikan Ophelia beschert uns Hochdruck

Unser Wetterbild vom 17. Oktober 2017 zeigt den zwischenzeitlich schon recht niedrigen Sonnenstand am wolkenlosen Südhimmel von Eisingen während der Mittagszeit. Ein Hochdruckgebiet mit Schwerpunkt über dem Schwarzen Meer beeinflusst das Wetter in Bayern. Zu verdanken haben wir das seit Tagen herrschende herrliche Wetter bei Temperaturen über 20 °C dem Orkantief des Ex-Hurrikan Ophelia.

Am Wochenende erwarten wir den goldenen Oktober

Seit Tagen wird er in den Wetterberichten angekündigt, der goldene Oktober 2017. Am kommenden Wochenende dürfte er vor allem Baden-Württemberg und Südbayern beglücken. Bei uns in Mainfranken haben wir heute noch nicht viel davon verspürt und auch morgen, am Freitag den 13. Oktober dürfte es bei uns eher bewölkt sein. Vielleicht klappt’s ja doch noch am Samstag und Sonntag.