NASA und DLR untersuchen Klimawirkung des Luftverkehrs

Goldener Henkel und Flugzeug am 11. September 2016 um 21:35 Uhr

Gemeinsame Flugversuche zu Emissionen alternativer Kraftstoffe

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die US-amerikanischen Luft- und Raumfahrtbehörde NASA werden im Januar 2018 erstmals gemeinsame Forschungsflüge in Deutschland durchführen. Im Fokus stehen die Emissionen von alternativen Kraftstoffen und die Charakterisierung der Eiskristalle in Kondensstreifen, wobei exemplarisch Biokraftstoff zum Einsatz kommt.

Weiterlesen → NASA und DLR untersuchen Klimawirkung des Luftverkehrs

Jahresrückblick 2017

Nordwesthimmel von Eisingen nach dem schweren Gewitter - 19. Juli 2017 um 20:50 Uhr

Nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner rund 2000 Messstationen meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD), dass auch das Jahr 2017 in Deutschland wieder deutlich wärmer war als der vieljährige Klimawert. Nur zwei Mal in den letzten 30 Jahren war es zu kalt. Dazu gab es diesmal einen leichten Überschuss bei den Niederschlägen und beim Sonnenschein.

Weiterlesen → Jahresrückblick 2017

Winterschneeball treibt erste Blüten

Erste Blüten des Winterschneeballs (Viburnum bodnantense) am 21. November 2017 um 12:52 Uhr

Seit Tagen gehen unsere astronomischen Aktivitäten gegen Null. Aufgrund des trüben und ungemühtlichen Novemberwetters macht Himmelsbeobachtung kaum Sinn. Nach dem ersten Frost und dem ersten Schnee am 12. November erwarten wir in den nächsten Tagen steigende Temperaturen. Ab 21. November strömt mit der Warmfront eines Tiefs über den Britischen Inseln für ein paar Tage milde Atlantikluft nach Bayern.

Weiterlesen → Winterschneeball treibt erste Blüten

Nomada succincta auf dem Blatt einer Spiere

Wespenbiene (Nomada succincta) am 24. April 2017 um 16:14 Uhr

Seit Anfang April fliegen diese Insekten in großer Zahl in der Nähe unseres Regenwasserfasses herum. Erst hielten wir sie für junge Wespen, haben dann aber schnell erkannt, dass es keine Wespen, sondern Bienenweibchen sind, die nur darauf warten, ihre Eier in den Nestern der Flaum-Sandbienen ablegen zu können, um ihre eigene Fortpflanzung auf Kosten des Wirts zu sichern.

Weiterlesen → Nomada succincta auf dem Blatt einer Spiere

Aprilfrost sorgt nicht nur Obstbauern und Winzer

Apfelblüten nach Frostnacht - 20. April 2017, 15:23 Uhr

In der Nacht vom 19. auf den 20. April 2017 kam es in Mainfranken verbreitet zu Frost. In den frühen Morgenstunden zeigte unser Thermometer -4 °C an. Zu Recht sorgen sich Obstbauern, Winzer und Hobbygärtner um Blüten und Pflanzen. Noch lassen sich die Schäden an der Blütenpracht in unserem Garten nicht abschätzen.

Weiterlesen → Aprilfrost sorgt nicht nur Obstbauern und Winzer

Earth Hour 2017

Festung Marienberg in Würzburg bei Nacht
Klimaschutz geht gemeinsam – auch in Würzburg

Um ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen, schalten Millionen von Menschen weltweit am 25. März um 20:30 Uhr das Licht aus. Während der WWF Earth Hour werden allein in Deutschland über 200 Städten und Gemeinden ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit hüllen und unzählige Privatpersonen zuhause das Licht ausschalten.

Weiterlesen → Earth Hour 2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Arts Fotos Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen