Arts Fotos

Würzburg am Main

Würzburg am Main - 3. August 2012
Mainfrankenmetropole

Würzburg liegt an der Bundesautobahn A 3, auf halber Strecke zwischen Nürnberg und Frankfurt am Main. Die wunderschöne Stadt am Main, mit ihren rund 127.000 Einwohnern (Stand 31.12.2015: 127.243) und Sehenswürdigkeiten zieht jedes Jahr Hunderttausende Touristen aus der ganzen Welt an.

 

Würzburg am Main - 3. August 2012
@artusmi 20120803_1509

Nicht nur die verträumten Gassen, die zahlreichen historischen Bauten und last but not least die romantischen Weinberge lohnen für einen Besuch. Würzburg blickt auf mehr als 1300 Jahre Geschichte zurück.

Stolz sind die Würzburger unter anderem auf Wilhelm Conrad Röntgen, der hier als Physikprofessor am 8. November 1895 die nach ihm benannten X-Strahlen entdeckte und dafür am 10. Dezember 1901 den Nobelpreis für Physik verliehen bekam.

Zu den schrecklichsten Ereignissen des 20. Jahrhunderts ist der verheerende Angriff der Alliierten am 16. März 1945 zu erwähnen, der die Innenstadt zu 95 Prozent zerstörte und mehreren tausend Menschen das Leben kostete.

 

Marienberg mit Festung in Würzburg - 18. Januar 2016 um 10:56 Uhr
@artusmi 20160118_1056

1945 brannte die Festung fast ganz aus, der Wiederaufbau dauerte bis 1990. Nach jahrzehntelangem Wiederaufbau strahlt die Stadt heute wieder in neuem Glanz, bis auf die maroden Straßen, die dem täglichen Verkehr hoffnungslos ausgesetzt sind.

 

St. Burkard und Festung Marienberg in Würzburg am 22. Januar 2016 um 10:14 Uhr
@artusmi 20160122_1014

Würzburg ist außerdem Beamten- und Studentenstadt. Neben dem traditionellen Lehrangebot an der Universität und Fachhochschule (BWL, Jura, Medizin, Theologie, VWL u.a.), gibt es auch innovative Studienrichtungen; so z.B. Wirtschaftsinformatik, Nanotechnik, Biotechnologie und Medizintechnik.

 

Würzburg am Main