Himmelsnordpol und Zirkumpolarsterne am 12. Januar 2013 um 22:21 Uhr
Himmelsrichtungen auf der Windrose

Windrose und Himmelsrichtungen

Die Windrose (auch Kompassrose oder Kompassstern genannt) wird neben der grafischen Darstellung von Winden und Windrichtungen auch für die Darstellung der Himmelsrichtungen eingesetzt. Die Himmelsrichtung beschreibt die Richtung von einem Bezugspunkt zu einem anderen Punkt auf der Erdoberfläche.

Als Figur auf einem Kompass, einer Karte, einer Seekarte oder einem Denkmal wird die Kompassrose verwendet, um die Ausrichtung der Himmelsrichtungen und ihrer Zwischenpunkte anzuzeigen.

Die vier Haupthimmelsrichtungen sind die Grundrichtungen Norden, Osten, Süden und Westen.

AbkürzungHimmelsrichtungAzimut
NNONord Nordost22,5 Grad
NONordost45 Grad
ONOOst Nordost67,5 Grad
OOst90 Grad
OSOOst Südost112,5 Grad
SOSüdost135 Grad
SSOSüd Südost157,5 Grad
SSüd180 Grad
SSWSüd Südwest202,5 Grad
SWSüdwest225 Grad
WSWWest Südwest247,5 Grad
WWest270 Grad
WNWWest Nordwest292,5 Grad
NWNordwest315 Grad
NNWNord Nordwest337,5 Grad
NNord360 = 0 Grad