Mäggi Schmitt zwischen Pflanzen am Pool
Pflanzen am Pool

Unser Garten – eine Wohlfühloase

Mediathek Eisingen – www.eisingen-online.de

Diese Seite – www.pflanzengalerie.de

Hausbau im Jahr 1992

Im Jahr 1991 haben wir in Eisingen ein Grundstück für den Bau eines Einfamilienhauses mit Garten erworben. Nach Plangenehmigung durch das Landratsamt Würzburg konnten wir im Februar 1992 mit dem Hausbau beginnen. Am 7. September 1992 fand unser Umzug von Helmstadt nach Eisingen statt.

Gartenplanung und Gestaltung in den Jahren 1992 und 1993

Mit der Gartenplanung haben wir ebenfalls im Jahr 1992 begonnen. Wir hatten das Glück, dass wir 1990 den Landschaftsgärtner Matthias Besch kennenlernen durften. Besch war 1990 als Landschaftsgärtner bei der Realisierung der Landesgartenschau 1990 in Würzburg beteiligt. Matthias Besch stammte aus Halle und war 1990 auf Wohnungssuche im Landkreis Würzburg. Er übernahm unsere frühere Wohnung in Goßmannsdorf am Main. In den Jahren 1992 und 1993 plante und gestaltete er unseren Garten. Da unser Grundstück am Hang liegt, spielte Besch damals schon mit dem Gedanken, dass sich der Garten gut für einen Bachlauf, der in einen Deich mündet, eignen würde. Er legte den Garten mit Rasenflächen auf drei miteinander verbundenen Ebenen an und setzte damit den Grundstein für den späteren Bau eines Pools. Besch war nach 1992 als Stadtgärtner in Kitzingen am Main tätig. Mit ihm kam Farbe nach Kitzingen. Er veränderte das Stadtbild mit Neuanlagen am Mainufer, in der Glauberstraße, am Landwehrplatz und im Rosengarten. Die Kleine Gartenschau für Kitzingen hat er noch mit vorbereitet, bevor er im Jahr 2009 nach 17 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand ging. Am 2. Februar 2019 starb Matthias Besch im Alter von 69 Jahren. Wir sind ihm für die Planung und Gestaltung unseres Gartens sehr dankbar.

Bau eines Pools im Jahr 2001

Im Winter des Jahres 2000 begannen wir mit den Planungen für ein Freischwimmbecken in unserem Garten. Nach Planvorlage beim Landratsamt Würzburg wurde uns die beantragte isolierte Befreiung vom Bebauungsplan der Gemeinde Eisingen genehmigt. Im Februar 2001 folgten der Erdaushub und die Maurerarbeiten. Die Fertigstellung erfolgte im Mai 2001. Am 21. Mai 2001 konnten wir das Becken mit Wasser füllen und die erste Badesaison eröffnen.

Unser Garten wird 30 Jahre alt

Im Jahr 2022 werden es 30 Jahre, seit wir mit der Planung unseres Gartens begonnen haben. Zwischenzeitlich wirkt er recht erwachsen. Jahr für Jahr macht er uns viel Freude. Fortlaufend ändert er sein Aussehen. Seine Pflanzen stehen in ständiger Konkurrenz zueinander. Manche verschwinden, neue kommen oftmals unerwünscht hinzu. 2021/2022 haben wir den dichten Bewuchs an den Grundstücksgrenzen zu Lasten des Sichtschutzes stark reduziert. Die Arbeit, die wir in den Garten stecken, der rings ums Haus herum angelegt ist, darf man nicht unterschätzen. Ähnlich schaut es mit dem Pool aus. Für eine ausgewogene Wasserpflege und die ideale Wasserqualität braucht es jahrelange Erfahrung. Von April bis Oktober muss die Anlage täglich gepflegt werden.

Tiere und Pflanzen

Fotoarchiv 2003 – 2022

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen