Blüte des Klatschmohns

Reife Blüte des Klatschmohns (Papaver rhoeas) im Kreise noch geschlossener Blütenkapseln - 22. Mai 2015

Der Klatschmohn (Papaver rhoeas) oder Mohnblume ist eine Blütenpflanze aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae). Er wächst auf Äckern, Wegen, auf Schuttplätzen und in Gärten. Er bevorzugt nährstoffreiche Lehmböden.

 

Reife Blüte des Klatschmohns <em>(Papaver rhoeas)</em> im Kreise noch geschlossener Blütenkapseln.
@artusmi 20150522_1029

Die Mohnblüten erscheinen von Mai bis in den Juni und färben zum Teil ganze Felder und Landschaften scharlachrot ein. Sie sitzen einzeln auf langen, behaarten Stängeln. Die Blüten sind oft nach einem Tag wieder verblüht und so sieht man die eiförmigen Fruchtkapseln schon während der Blütezeit. Die Laubblätter sind tief fiederteilig und gezähnt. Die Pflanze enthält einen weißlichen Milchsaft und wird 30 – 80 Zentimeter hoch.

 

Blüte des Klatschmohns