» Natur und Umwelt

Beiträge zur Tier- und Pflanzenwelt, Landwirtschaft und Forsten, Energie und Energiewende, Klimawandel, Klima- und Umweltschutz, Verkehr.

 

Umweltorientiertes Verkehrsmanagement UVM ging in Würzburg an den Start

Mithilfe des Verkehrsmanagementsystems sammeln die städtischen Verkehrsingenieure die Daten, bewerten sie und leiten daraus die Steuerungsstrategien für die davon betroffenen städtischen Ampeln ab.

DLR entwickelt unbemanntes Stratosphärenflugzeug

Ein Team des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) erforscht und entwickelt ein unbemanntes und solarbetriebenes Stratosphärenflugzeug für zukünftige wissenschaftliche Experimente, das die Vorzüge von Raumfahrt und Luftfahrt vereint.

DLR-Studie: Die Stadt – Innovationstreiber für nachhaltige und bedürfnisorientierte Mobilität

Städte spielen die zentrale Rolle, wenn es um die Zukunft unserer Mobilität geht. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt bereits in urbanen Ballungsräumen. Doch mit dem wachsenden Bedürfnis, mobil zu sein, nehmen auch die negativen Aspekte des Verkehr zu: Staus, Abgase, Lärm.

Ruhewald Naturbestattung Greußenheim

Im Ruhewald Greußenheim kann jeder ein Baumgrab erwerben, denn es gibt keine Einschränkung wegen des Wohnortes oder der Konfession. Kirchliche und weltliche Beisetzungen sind gleichermaßen möglich, genau so wie auf einem herkömmlichen Friedhof.

Geflügelpest-Sperrbezirk wird aufgehoben

Da bei den Untersuchungen im Tierpark und in den Geflügelbetrieben im Sperr- und Beobachtungsgebiet kein weiterer Hinweis auf Geflügelpest zu finden war, wird der mit Tierseuchenallgemeinverfügung vom 15. März 2021 festgelegte Geflügelpest-Sperrbezirk mit Wirkung vom 13. April 2021 aufgehoben.

Das DLR auf der digitalen Hannover Messe 2021

Grüner Wasserstoff für das Energie- und Verkehrssystem der Zukunft, ein umweltschonendes Update für Industrieprozesse und Technologien für innovativen Klimaschutz – das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gibt auf der digitalen Hannover Messe 2021 einen spannenden Einblick in die aktuelle Forschung.

Mountainbike-Trail in der Lehnleite startet in die neue Saison

Das Schöne an den Trails in der Lehnleite ist, dass durch stetiges bürgerschaftliches Engagement von aktiven Mountainbikern die Trails in Stand gehalten werden. Vor Beginn der neuen Saison sind die Kurven mit neuem Erdmaterial wieder in Form gebracht worden.

Rückblick: Stadtradeln 2020 in Würzburg

Trotz Corona: mehr Teilnehmer, mehr Kilometer, mehr Teams Trotz widriger Umstände, die gemeinsame Aktionen und Ausfahrten verunmöglichten, konnten beim STADTRADELN 2020 wieder neue Rekorde eingefahren werden: es wurden knapp 55.000…
Weiterlesen

Hochwasserrisiko erkennen und frühzeitig handeln

Hochwasserereignisse können enorme Schäden verursachen und zu gefährlichen Situationen führen. Durch den Klimawandel werden Häufigkeit und Ausmaß von Hochwasserereignissen in Zukunft zunehmen – auch in Würzburg und Umgebung.

Baumfällungen und Schnittmaßnahmen ab 1. März bis zum 30. September verboten

Am 1. März beginnt gemäß § 39 Absatz 5 des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG) das jahreszeitliche Rodungsverbot von Gehölzen, während der für die Tierwelt (insbesondere die Vogelwelt) bedeutsamen Fortpflanzungsperiode.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen