Die ISS, Regulus und Mond am 21. Mai 2018

Die Internationale Raumstation ISS, Regulus und zunehmender Mond am 21. Mai 2018 um 23:54 Uhr

Am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, waren insgesamt fünf Überflüge der Internationalen Raumstation ISS über Mitteleuropa zu sehen. Wir haben uns den letzten Überflug gegen Mitternacht angeschaut. Es war ein Idealüberflug, der über acht Minuten lang dauerte. Im Maximum erzielte die ISS dabei eine scheinbare Helligkeit von -3,9 mag.

Weiterlesen → Die ISS, Regulus und Mond am 21. Mai 2018

Wintersechseck und Winterdreieck am Südhimmel

Wintersechseck und Winterdreieck am 23. Februar 2018 um 19:05 Uhr am Südhimmel

Nach der Bedeckung des Sterns Aldebaran durch den zunehmenden Halbmond haben wir uns am 23. Februar 2018 kurz nach 19 Uhr am Südhimmel von Eisingen das Wintersechseck und das Winterdreieck angeschaut. Beide sind zwei markante Konstellationen von hellen Sternen der 1. Größe am südlichen Winterhimmel. Es sind keine Sternbilder im Sinne der Internationalen Astronomischen Union (IAU), sondern Asterismen (Singular Asterismus).

Weiterlesen → Wintersechseck und Winterdreieck am Südhimmel

Der Supermond am 2. Januar 2018

Zunehmender Mond in Erdnähe am 31. Dezember 2017 um 19:07 Uhr

Der Vollmond am 2. Januar 2018 um 03:24 Uhr fällt mit dem Perigäum zusammen. Das bedeutet, dass der Mond der Erde an diesem Tag besonders nah ist. Er wirkt deswegen ein gutes Stück größer und heller als sonst. Nachdem das Wetter recht unbeständig ist, haben wir uns den strahlend hellen, fast vollen Mond bereits in der Silvesternacht angeschaut.

Weiterlesen → Der Supermond am 2. Januar 2018

Mond bedeckt Stern 24 Scorpii

Mond bedeckt 24 Scorpii am 29. August 2017 um 21:11 Uhr

Am Dienstag bedeckte der zunehmende Mond (erstes Viertel) am Abend den Stern 24 Scorpii im Sternbild Schlangenträger. Der Stern mit der visuellen Helligkeit von 4.9 mag verschwand um 21:11 Uhr für wenige Minuten am dunklen Mondrand, rund 19° hoch über dem Horizont am Südsüdwesthimmel von Eisingen.

Weiterlesen → Mond bedeckt Stern 24 Scorpii

Partielle Mondfinsternis am 7. August 2017

Partielle Mondfinsternis am 7. August 2017 um 20:58 Uhr

Die partielle Mondfinsternis am vergangenen Montag war eine ganz besondere. Zum einen konnten wir an unserem Beobachtungsort in Eisingen nur das Ende der Finsternis nach dem Mondaufgang beobachten, zum anderen war es für uns die erste Mondfinsternis, die wir am noch hellen Himmel beobachtet haben.

Weiterlesen → Partielle Mondfinsternis am 7. August 2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Arts Fotos Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen