Bei dem Projekt „terroir f“ handelt es sich um eine Initiative der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim im Landkreis Würzburg in Zusammenarbeit mit dem Fränkischen Weinbauverband. An markanten Aussichtspunkten wurden insgesamt 20 herausragende Orte geschaffen, die einen besonderen Blick auf die fränkische Weinkulturlandschaft gewähren.

terroir f – Magische Orte des Frankenweins →

 

2021
Okt
8

terroir f Rimpar

Kobel am terroir f Rimpar - Weinökologie

Der „Kobel“ am terroir f Standort Rimpar entlang des Kobelweges Rimpar steht seit seiner Einweihung im Jahr 2017 symbolisch für die „Keimzelle“ des Themenwegs und ist gleichzeitig Ausgangspunkt für den Ökologie-Weinwanderweg durch die Lage „Rimparer Kobersberg“.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen