Deutsche Weinprinzessin Linda Trarbach, Deutsche Weinkönigin Sina Erdrich, Rödelseer Weinprinzessin Anna Deppisch, Deutsche Weinprinzessin Saskia Teucke und 65. Fränkische Weinkönigin Eva Brockmann (v. l. n. r. ) beim Selfie vor dem terroir f Rödelsee.

terroir f Rödelsee als Höhepunkt der Weinkultur 2022 ausgezeichnet

Deutsche Weinkönigin übergibt Urkunde in Rödelsee

Ein Symbol der weinkulturellen Vielfalt in Deutschland und des heimischen Weintourismus: Das terroir f Rödelsee hat vom Deutschen Weininstitut die Auszeichnung „Höhepunkt der Weinkultur“ erhalten. Zur Übergabe der Urkunde kam die Deutsche Weinkönigin Sina Erdrich an den magischen Ort des Frankenweins, der ganz im Zeichen des Silvaners steht.

Royaler Glanz am terroir f Rödelsee

Einer der meistbesuchten und meistfotografierten Orte im Weinanbaugebiet Franken, so bezeichnete der Rödelseer Bürgermeister Burkhard Klein stolz das terroir f Rödelsee am Schwanberg oberhalb der Weinlage Küchenmeister. Mit dem Besuch der Deutschen Weinkönigin Sina Erdrich, den beiden Deutschen Weinprinzessinnen Linda Trarbach und Saskia Teucke, der Fränkischen Weinkönigin Eva Brockmann und der Rödelseer Weinprinzessin Anna Deppisch kam royaler Glanz und Auszeichnung an den weißen Zylinder mit Panoramablick auf die fränkische Weinkulturlandschaft.

terroir f im Zeichen des Silvaners

Das terroir f Rödelsee steht ganz im Zeichen des Silvaners, der meistangebauten Rebsorten im Weinanbaugebiet Franken. Im Inneren der Röhre erfahren Besucher die Geschichte des Silvaners, der seit 1659 in Franken heimisch ist. Andreas Maier, Präsident der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, erklärte, dass jeder der derzeit 21 terroir f Punkte in Franken ein spezielles Thema rund um den Frankenwein behandle und so zu einem bildenden Ausflug in das Weinanbaugebiet einlade.

YouTube Video vom 4. Juni 2022

Bei der Übergabe der Auszeichnung „Höhepunkt der Weinkultur“ an den Bürgermeister von Rödelsee freute sich Weinbaupräsident Steinmann, dass man mit den terroir f-Punkten Touristen-Attraktionen geschaffen habe, die den gesamten ländlichen Raum stärkten.

„Die terroir f Punkte sind wie eine Perlenkette, die sich über die gesamte Weinbauregion spannt und einlädt, die ganze Bandbreite des Frankenweins zu entdecken.“

Artur Steinmann

Die Deutsche Weinkönigin Sina Erdrich lobte, dass sich das Weinanbaugebiet Franken mit dem Fokus auf Silvaner und Bocksbeutel ein beeindruckendes Renommee erarbeitet habe und man deutlich merke, dass in Franken gemeinsam an einem Strang gezogen werde. Der terroir f Punkt sei ein Anziehungspunkt in den Weinbergen, der bei seinen Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Höhepunkt der Weinkultur

Die Höhepunkte der Weinkultur 2022 hatte eine Fachjury ausgewählter Experten aus den Bereichen Tourismus, Geschichte, Kultur und Wein aus über 50 Vorschlägen ausgewählt. Unter die 14 Höhepunkte der Weinkultur im Jahr 2022 fallen unter anderen Weinkulturlandschaften, Denkmäler und Weingüter mit außergewöhnlicher weinkultureller Historie in elf deutschen Weinbaugebieten.

Quelle: Haus des Frankenweins – PM vom 16.09.2022


Das Deutsche Weininstitut (DWI) ist die zentrale Kommunikations- und Marketingorganisation der deutschen Weinwirtschaft.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen