Mondsichel und Aldebaran am 28. April 2017 um 21:15 Uhr

Schmale Mondsichel bedeckt den Roten Riesen Aldebaran

Am 28. April 2017 bedeckte an unserem Standort die zu 7,4% erleuchtete, zunehmende Mondsichel um 20:19 Uhr Aldebaran (α Tauri), den 0,85 mag hellen Hauptstern im Stier. Zu Beginn der Bedeckung war es für eine Beobachtung des Ereignisses selbst mit einem Fernglas noch zu hell. Knapp eine Stunde später konnten wir dafür den Austritt wunderbar sehen und fotografieren.

Sonnenuntergang am 9. April 2017 um 19:58 Uhr

Unsere Impressionen zum Palmsonntagabend

Wolkenlos, Sonne von früh bis spät, klarer Himmel, fast windstill und angenehme Temperaturen bis 20 °C, so bleibt uns der Palmsonntag 2017 in Erinnerung. Nach dem Sonnenuntergang haben wir uns den fast vollen Mond und Jupiter mit den galileischen Monden angeschaut. Morgen Abend kommt es zu einer engen Begegnung beider Gestirne. Ab 21:46 Uhr konnten wir schön den zweiten Überflug

Nautische Dämmerung am 3. Februar 2017 um 18:07 Uhr

Abendhimmel am 3. Februar 2017

Heute Abend haben wir uns für unsere Beobachtungen den Südwesthimmel ausgewählt. Gleich nach dem Sonnenuntergang zeigte sich dank der vielen Wolken ein schönes Abendrot. Zu unserer Überraschung wurde es innerhalb einer Stunde auffallend klar und so konnten wir den zunehmenden Mond, die Planeten Uranus, Mars und Venus und als Abschluss den Überflug der ISS fotografieren.