DWD stuft Sturmtief „Friederike“ zum Orkan hoch

Sturmtief Friederike am 18. Januar 2018 um 12:53 Uhr Richtung Westen

Mit Sturmtief „Friederike“ erlebte Deutschland am 18. Januar 2018 einen recht stürmischen Tag. Am frühen Nachmittag wurde Friederike vom Deutschen Wetterdienst (DWD) zum Orkan heraufgestuft. Das Tief zog seit dem Morgen von Nordrhein-Westfalen und dem südwestlichen Niedersachsen aus Richtung Südosten über das Land und forderte alleine in Deutschland mindestens sechs Tote.

Weiterlesen → DWD stuft Sturmtief „Friederike“ zum Orkan hoch

Sturmtief „Burglind“ fegt über Mainfranken

Blick auf Sturmtief "Burglind" am 3. Januar 2018 um 11:15 Uhr Richtung Westen

Bereits am Vormittag des 2. Januar 2018 gab der Deutsche Wetterdienst (DWD) für Mittwoch, den 3. Januar 2018 für Teile Mittel- und Süddeutschlands eine Vorabinformation Unwetter vor Orkanböen heraus. Die Vorhersagen haben sich bestätigt. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometern pro Stunde zog das Sturmtief „Burglind“ über das Land und hat vor allem im Westen für massive Behinderungen des Verkehrs gesorgt. In Unterfranken bescherte das Unwetter Polizei und Feuerwehr zahlreiche Einsätze.

Weiterlesen → Sturmtief „Burglind“ fegt über Mainfranken

So startete Unterfranken ins neue Jahr

Feuerwerk in Eisingen am 1. Januar 2018 um 00:10 Uhr

Das Wetter meinte es gut beim Start ins neue Jahr. Es war zwar recht windig, aber mit +8 Grad auch relativ mild. Der fast volle Supermond erhellte den Himmel und es blieb trocken. Ausgelassene Feiern zu Silvester und Neujahr machten für die unterfränkische Polizei zahlreiche Einsätze erforderlich. Insgesamt betrachtet zieht die Polizei jedoch eine positive Bilanz in der ersten Nacht des Jahres 2018.

Weiterlesen → So startete Unterfranken ins neue Jahr

Jahresrückblick 2017

Nordwesthimmel von Eisingen nach dem schweren Gewitter - 19. Juli 2017 um 20:50 Uhr

Nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner rund 2000 Messstationen meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD), dass auch das Jahr 2017 in Deutschland wieder deutlich wärmer war als der vieljährige Klimawert. Nur zwei Mal in den letzten 30 Jahren war es zu kalt. Dazu gab es diesmal einen leichten Überschuss bei den Niederschlägen und beim Sonnenschein.

Weiterlesen → Jahresrückblick 2017

Cumuluswolken am Südhimmel von Eisingen

Von der Sonne erleuchtete Cumuluswolken am 14. September 2017 um 19:19 Uhr

In Eisingen ging die Sonne heute Abend um 19:36 Uhr unsichtbar hinter den dunklen Wolken am halb bedeckten Westhimmel unter. Kurze Zeit vorher hat sie noch die Cumuluswolken am Südhimmel erleuchtet. Der Tag in Mainfranken war gekennzeichnet von kräftigen Regenschauern und Windböen bis hin zu sonnigen Abschnitten bei frischen Temperaturen um die 12 °C.

Weiterlesen → Cumuluswolken am Südhimmel von Eisingen

Am ersten Schultag in Bayern Jacke nicht vergessen

Sonnenuntergang am 9. September 2017 um 19:34 Uhr hinter Wolken

Heute Abend haben wir in Eisingen die Sonne nach einem insgesamt trüben Tag auf ihrem Weg bis unter den Westhorizont begleitet. In den kommenden Tagen müssen wir uns in Bayern auf frische Temperaturen einstellen. Eine Kaltfront überquert den Freistaat von Nordwest nach Südost.

Weiterlesen → Am ersten Schultag in Bayern Jacke nicht vergessen