Kategorien
Astroinfo und Astrofotografie

Airbus-Projekt Bartolomeo

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in Göttingen eine neuartige Nutzlastplattform von Airbus für die Internationale Raumstation ISS vor ihrem Start getestet. Die Forscher untersuchten das Schwingungsverhalten des Bauteiles, um potentiell gefährliche Vibrationen beim Start ins All auszuschließen.

Kategorien
Astroinfo und Astrofotografie

Überflug der ISS am 20. September 2019

Am 20. September 2019 flog die Internationale Raumstation ISS in nur geringer Höhe oberhalb der beiden Planeten Jupiter und Saturn vorbei, bevor sie im Erdschatten verschwand.

Kategorien
Astroinfo und Astrofotografie

Partielle Mondfinsternis am 16. Juli 2019

Um 22:02 Uhr MESZ beginnt der Mond langsam in den Kernschatten der Erde einzutauchen – dann ist auch die bürgerliche Dämmerung zu Ende gegangen – und er steht jetzt von Hamburg bis zur Zugspitze nur wenige Grad über dem Horizont. Erst ab Mitte der Finsternis, ab 23:31 Uhr MESZ, hat er – je nach geographischer Breite des Standorts – eine akzeptable Höhe zwischen 8 und 15 Grad erreicht. Rund zwei Drittel des Vollmonddurchmessers befinden sich nun in der Kernschattenzone.

Kategorien
Astroinfo und Astrofotografie

Überflug der ISS am 30. März 2019

Am 30. März 2019 gab es am Abend insgesamt zwei Überflüge der Internationalen Raumstation ISS. Den ersten Überflug haben wir uns ohne Fotoapparat in aller Ruhe angeschaut. Beim zweiten Überflug verschwand die ISS im Erdschatten.

Kategorien
Astroinfo und Astrofotografie

Überflug der ISS am 31. Januar 2019

Am 31. Januar 2019 fand der erste von zwei Überflügen der Internationalen Raumstation ISS am frühen Abend statt. Kurz vor 18:13 Uhr tauchte die ISS für uns gut sichtbar am Westhimmel auf.

Kategorien
Astroinfo und Astrofotografie

Alexander Gerst ist zurück auf der Erde

Alexander Gerst ist nach 197 Tagen im All und 195 an Bord der Internationalen Raumstation ISS in den Morgenstunden des 20. Dezember 2018 gesund zur Erde zurückgekehrt. Die Sojus MS-09 landete planmäßig um 06:02 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) nahe Karaganda in der Steppe Kasachstans.

Kategorien
Astroinfo und Astrofotografie

CIMON gelingt Weltpremiere mit Alexander Gerst

Nachdem Alexander Gerst seinen künstlichen Helfer aus seiner Box im Columbus-Modul der ISS geholt hatte, weckte er ihn mit den Worten „Wach auf, CIMON!“

Kategorien
Astroinfo und Astrofotografie

ISS fliegt in den Erdschatten – Milchstraße mit Mars und Saturn

Am Abend des 4. Oktober 2018 haben wir uns den zweiten Überflug der Internationalen Raumstation ISS angeschaut. Danach bewunderten wir die Milchstraße und die Planeten Mars und Saturn am sternklaren Nachthimmel von Eisingen.

Kategorien
Astroinfo und Astrofotografie

Halbzeit im All – Alexander Gerst – Mission „horizons“

Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst umkreist seit dem 8. Juni 2018 die Erde an Bord der Internationalen Raumstation ISS.

Kategorien
Astroinfo und Astrofotografie

ISS passiert Sternbild Schwan und tritt in den Erdschatten ein

Am Abend des 25. September 2018 konnten wir den lichtstärksten Überflug der Internationalen Raumstation ISS während ihrer derzeitigen Sichtbarkeit über Mitteleuropa beobachten.