terroir f Hammelburg – Weinbau in Franken
terroir f Hammelburg – Weinbau in Franken

terroir f Hammelburg

Thema: Weinbau in Franken

Am Nachmittag des 10. Mai 2022 haben wir im Anschluss an unseren Besuch des terroir f Ramsthal unseren 18. terroir f Punkt oberhalb der unterfränkischen Kleinstadt Hammelburg im Landkreis Bad Kissingen besucht. Die nördlichste und zugleich älteste Weinstadt Frankens gehört zu den 30 ältesten Städten Deutschlands. Seit „hamulo castellum“ im Jahre 777 aus den Händen Karls des Großen an das Kloster Fulda überging, ist der Weinbau in der Stadt bezeugt, die an den Ausläufern der Bayerischen Rhön und an der Fränkischen Saale liegt.

terroir f – Magische Orte des Frankenweins

In der Lage Hammelburger Heroldsberg wurde im Jahr 2020 der 16. terroir f Aussichtspunkt errichtet. Coronabedingt fand die Eröffnung am 22. Mai 2020 nur im kleinen Kreise statt. Vier architektonisch gestaltete Hörstationen lassen in Wort und Bild die abwechslungsreiche Geschichte des Weinbaus in Franken lebendig werden. Sie erzählen von den Anfängen in den Klöstern, über eine mittelalterliche Blütezeit, vielen wirtschaftlichen Krisen, Plagen durch Krankheiten und Schädlingen, aber auch immer wieder vom Wiederaufbau und der Erneuerung des Weinbaus im letzten Jahrhundert, bis zur Neugestaltung des Bocksbeutels (Bocksbeutel PS) im Jahr 2015.

Ein wunderbarer Ausblick hinein in die von Mauern und Türmen umgebene Altstadt Hammelburgs, hinüber zur Burg Saaleck bis hinein in die hügelige Landschaft der vorderen Rhön machen den Platz einmalig.

YouTube Video

Video vom 10. Mai 2022 von Artur Schmitt

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen