Natur und Umwelt

/ Natur und Umwelt - Seite 2

Beiträge zur Tier- und Pflanzenwelt, Landwirtschaft und Forsten, Energie und Energiewende, Klimawandel, Klima- und Umweltschutz, Verkehr.

Gartenamt begrünt ehemaligen Mall-Standort im Hubland
Mainfranken | Natur und Umwelt

Gartenamt begrünt ehemaligen Mall-Standort im Hubland

Im Oktober 1998 wurde in den Leighton Barracks in Würzburg das mit 11.300 Quadratmetern Verkaufsfläche größte amerikanische Einkaufszentrum „Mall“ in Europa eingeweiht. Lediglich 20 Jahre später – im Jahr der Landesgartenschau 2018 – stand von der Mall nur noch der Gastronomiebereich „Food Court“. Hier wurden Spezialitäten verschiedener Länder angeboten. Der Abriss dieses letzten Reliktes der Mall erfolgte 2019.

Gelbe Tonne hält Einzug im Landkreis Würzburg
Mainfranken | Natur und Umwelt

Gelbe Tonne hält Einzug im Landkreis Würzburg

Ab Mitte September 2020 wird jedes Grundstück im Landkreis Würzburg unaufgefordert mit Gelben Tonnen bestückt. Im Übergangszeitraum bis Ende 2020 werden die Gelben Tonnen zu den im Abfallkalender mit „Gelber Sack“ gekennzeichneten Terminen zweiwöchentlich geleert. Ab dem Jahr 2021 ändert sich der Entsorgungsrhythmus auf eine vierwöchentliche Leerung.

Earth Night 2020
Mainfranken | Natur und Umwelt

Earth Night 2020

Am Donnerstag, 17. September, beteiligt sich die Stadt Würzburg an der Aktion „Earth Night 2020“. Die Beleuchtungen von Festung, Käppele und Rathaus werden dabei bereits um 22 Uhr ausgeschaltet und bleiben dann die ganze Nacht dunkel.

Stadtradeln 2020 in Würzburg vom 19. September bis 9. Oktober
Mainfranken | Natur und Umwelt

Stadtradeln 2020 in Würzburg vom 19. September bis 9. Oktober

Am 19. September findet die Auftaktveranstaltung mit traditioneller Fahrradkundgebung des VCD und der Agenda 21 gemeinsam mit der Kampagne „Tour mit Herz“ des Deutschen Zentrums für Herzinsuffizienz (DZHI) statt. Das DZHI und Universitätsklinikum Würzburg nehmen in diesem Jahr auch mit dem Team „Tour mit Herz“ am STADTRADELN teil.

Auswirkungen des Luftverkehrs auf das Klima
Natur und Umwelt

Auswirkungen des Luftverkehrs auf das Klima

Der Anteil der globalen Luftfahrt an der anthropogenen Klimaerwärmung beträgt laut einer umfangreichen internationalen Studie 3,5 Prozent. Zudem zeigt sich, dass nur ein Drittel der Klimawirkung des Luftverkehrs auf CO2-Emissionen entfällt und zwei Drittel auf Nicht-CO2-Effekte.

Wespen brauchen Wasser
Natur und Umwelt

Wespen brauchen Wasser

Bei großer Hitze müssen sie ihre Nester kühlen. Dazu sammeln sie Wasser und transportieren es zu einzelnen Waben. Dort sorgen sie durch Flügelfächerung für die Verdunstung des Wassers.