Meteorologischer Herbstanfang 2010

Heißluftballon am 1. September 2010 über den Wolken von Eisingen

Noch ist Zeit für eine Ballonfahrt.

 

Heißluftballon am 1. September 2010 über den Wolken von Eisingen
@artusmi 20100901_1833

In der Meteorologie beginnt der Herbst immer am 1. September. Er wurde aus Gründen der einfacheren Statistikführung auf einen Monatsersten gelegt und ist (meteorologisch gesehen) – wie auch die drei anderen Jahreszeiten Winter, Frühling und Sommer – genau drei Monate lang.


Geschichtlicher Rückblick: Der Heißluftballon wurde von den Brüdern Joseph Michel und Jacques Etienne Montgolfier erfunden. Die erste Fahrt war unbemannt und erfolgte am 4. Juni 1783. Am 19. September 1783 fand dann die zweite Fahrt in Versailles statt. Da man der ganzen Sache noch nicht so recht traute, wurden zunächst drei Tiere nach oben befördert, und zwar ein Hahn, eine Ente und ein Hammel. Am 21. November 1783 starteten Pilatre de Rosier und Marquis D`Arlandes als erste Ballonfahrer der Menschheitsgeschichte mit einem Heißluftballon aus dem Garten des Schlosses La Muette bei Paris.

 

Meteorologischer Herbstanfang 2010