Arts Fotos

Rast der Stare auf ihrem Zug in den Süden

Stare auf Saalweide - 14. Oktober 2016, 16:26 Uhr

Heute Nachmittag kam man sich am westlichen Ortsrand von Eisingen vor, wie in der Neuauflage von Alfred Hitchcocks Film „Die Vögel“. Hunderte Stare belagerten ganze Baumgruppen. Nicht nur die kleineren Singvögel nahmen Reißaus, sondern auch Elstern, Wildtauben und Spechte.

 

Extrem lautes Vogelgezwitscher ließ uns einen Blick in den Garten werfen. Auf den Bäumen in der Nachbarschaft und am Himmel tummelten sich auffallend viele Stare, die gerade eine Rast einlegten. Auf ihrem Zug in den Süden sammeln sich die Vögel zu riesigen Schwärmen mit mehreren hundert Tieren. Für gut eine Stunde ließen sie uns an ihren spektakulären Flugmanövern teilhaben. Es ist schon faszierend zu beobachten, wie sie sich dabei nahezu synchron bewegen, ohne zusammenzustoßen. Auffallend ist außerdem, dass sich kein Tier an der Spitze der Formation befindet.

 

Rast der Stare auf ihrem Zug in den Süden

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen