Knapp elf Jahre sind es her, seit wir diesen recht auffallenden Schmetterling das letzte Mal in unserem Garten gesehen haben. Kein Wunder, der Kaisermantel liebt vor allem Waldgebiete.

Die Fotos zeigen das Männchen des Kaisermantels (Argynnis paphia), einen Tagfalter der Gattung Argynnis aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Er ist der größte mitteleuropäische Perlmutterfalter. Die Flügeloberseiten der Männchen sind leuchtend orange und haben braune Flecken. Die Falter fliegen von Juni bis September. Nach der Paarung werden die Eier an den Futterpflanzen abgelegt. Die Raupen schlüpfen im September und überwintern.

 

 

Der Kaisermantel – ein seltener Gast in unserem Garten
Verknüpft mit:

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Arts Fotos Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen