Überflug der ISS vom Herbstviereck zur Kassiopeia

Überflug der ISS am 3. Februar 2017 von 19:01 bis 19:02 Uhr

Heute Abend haben wir die Internationale Raumstation (ISS) bei ihrem Aufstieg vom Herbstviereck, knapp vorbei an Alpheratz (Sirrah) und dem Andromedanebel, bis hoch zur Kassiopeia beobachtet. Links im Bild sind der Mond, Mars, Venus und wenn man genau hinschaut, ganz schwach auch Uranus zu sehen.

 

Überflug der ISS am 3. Februar 2017 von 19:01 bis 19:02 Uhr
@artusmi 20170203_1901-1902

Um 18:59 Uhr haben wir die ISS knapp über dem WSW-Horizont entdeckt. Um 19:00 Uhr zog sie rechts am Abendstern Venus vorbei durch das Herbstviereck. Anschließend ging es links am Andromedanebel vorbei, hoch zum Sternbild Kassiopeia, das die mit -3,4 mag nun auffallend helle Raumstation kurz vor 19:03 Uhr erreichte. Um 19:02:52 Uhr flog sie im NNW in beachtlichen 82° Höhe und verschwand dann um 19:03:37 Uhr am ONO-Himmel in 50° Höhe im Erdschatten. In den kommenden 14 Tagen kann man in Mitteleuropa jeden Abend mindestens einen Überflug der ISS beobachten.

 

ISS und Herbstviereck am 3. Februar 2017 um 19:00 Uhr
@artusmi 20170203_1900

Das Herbstviereck ist kein eigenständiges Sternbild, sondern – wie beispielsweise der Große Wagen – ein sogenannter Asterismus, eine auffällige, quadratische Konstellation aus vier hellen Sternen 2. Größe. Das Viereck besteht aus den Sternen Algenib, Scheat, Markab und Alpheratz, von denen die ersten drei die Hauptsterne des Sternbildes Pegasus sind.

Alpheratz (Sirrah) ist der Name des Sterns α Andromedae (Alpha Andromedae, kurz α And). Er befindet sich am nordöstlichen Ende des Pegasusquadrates (Herbstviereck). In manchen älteren Sternkarten wird Alpheratz daher nicht zur Andromeda, sondern zum Pegasus gezählt und als δ Pegasi (Delta Pegasi) bezeichnet.

 

Alpheratz – 03. Feburar 2017, 19:01 Uhr

Bezeichnungen und Daten:

α And – δ Peg (nicht mehr gebräuchlich) – HIP 677 – SAO 73765 – HD 358 – HR 15

Typ: Veränderlicher Stern, Doppelstern (ACV:)
Helligkeit: 2,05 mag
Farbindex (B-V): -0.03
Azimut/Höhe: +262°04’51.7″/+46°02’52.9″ (scheinbar)
Entfernung: 97.01 Lichtjahre
Spektraltyp: B5.5V14″

 

Auszug aus den Exif-Daten

Model – Canon EOS 600D
DateTime – 2017:02:03 19:01:28
ExposureTime – 85 seconds
FNumber – 5.60
ExposureProgram – Manual control
ISOSpeedRatings – 400
FocalLength – 10 mm
ExposureMode – Manual
White Balance – Manual
Lens Model – EF-S10-22mm f/3.5-4.5 USM

 

Überflug der ISS vom Herbstviereck zur Kassiopeia