Astronomischer Frühlingsanfang

Astronomischer Frühlingsanfang

Heute beginnt um 11:28 Uhr der astronomische Frühling. Laut der Wettervorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) soll es in Bayern zunächst noch viele Wolken geben. Vor allem im nördlichen Franken kann es etwas regnen, während es am Nachmittag im Alpenvorland sonnig und mild sein wird. Vor zwei Jahren sah es in unserer Region ganz anders aus, wie unser Bild vom 20. März 2015 zeigt.

 

Partielle Sonnenfinsternis am 20. März 2015 um 10:39 Uhr
@artusmi 20150320_1039

Zum Glück, denn heute auf den Tag genau vor zwei Jahren fand in Deutschland eine partielle Sonnenfinsternis statt, die wir an unserem Standort bei wolkenlosem Himmel in ihrer gesamten Länge beobachten konnten. Bis zur nächsten Sonnenfinsternis in Deutschland müssen wir uns noch eine Weile gedulden, denn die findet erst wieder am 10. Juni 2021 statt und sie wird auch nicht so spektakulär sein, wie die vom 20. März 2015. Eine vergleichbare Finsternis wird es aber im Jahr 2026 geben. Die genauen Termine der kommenden, in Deutschland beobachtbaren Sonnen- und Mondfinsternisse veröffentlichen wir auf unserer Infoseite.

 

Vorhersage des DWD für Montag, 20. März 2017

Heute früh und am Vormittag regnet es vor allem im nördlichen Franken gelegentlich ein wenig, aber auch im Alpenvorland fallen ein paar Tropfen. Während sich dort ab Mittag größere Lücken zwischen den Wolken auftun, bleibt es Richtung nördliche Mittelgebirge stark bewölkt. Zum Nachmittag scheint südlich der Donau immer öfter, in Mittelfranken und in der südlichen Oberpfalz phasenweise die Sonne. Die Temperatur erreicht 10 Grad im bayerischen Vogtland und 18 Grad an den Alpen. Der mäßige Südwest- bis Westwind weht vor allem im westlichen Franken in Böen stark.

In der Nacht zum Dienstag zeigt sich der Himmel wechselnd, nach Süden hin anfangs noch gering bewölkt. Entlang der nördlichen Mittelgebirge kann es in den Frühstunden bei zunehmender Bewölkung bereits etwas regnen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 9 Grad in Mainfranken und 3 Grad an den Alpen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Arts Fotos Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen