Kleiner Fuchs (Aglais urticae) auf Lavendelblüten

Astronomischer Sommeranfang 2022

Am 1. Juni 2022 begann der meteorologische Sommer. Vom Wetter her hat der Sommer 2022 aber längst angefangen. Heute, am 21. Juni 2022, ist es auch nach dem Kalender soweit. Die Sonne hat um 11:13 Uhr den nördlichsten Punkt auf ihrer scheinbaren Bahn am Himmel erreicht.

An unserem Standort Eisingen ging das Zentralgestirn heute um 05:12 Uhr auf. Sonnenuntergang war 16 Stunden, 19 Minuten, 45 Sekunden später, nämlich um 21:32 Uhr. Von nun an werden die Tage wieder kürzer und die Nächte wieder länger. Davon merkt man anfangs noch nicht viel, da es bis Monatsende nur wenige Minuten sind.

Astronomischer Sommeranfang

Der astronomische (kalendarische) Sommer beginnt, wenn die scheinbare geozentrische Länge der Sonne 90° beträgt. Dies ist der Zeitpunkt der Sommer-Sonnenwende. Er fällt bis auf wenige Minuten mit dem Zeitpunkt zusammen, in dem die Sonne ihre größte nördliche Deklination und damit ihre nördlichste Stellung auf der Himmelskugel erreicht.

Sonnenfleckenaktivität

Am 21. Juni 2022 konnte man zur Mittagszeit auf der Sonnenoberfläche bei idealen Bedingungen sieben Sonnenfleckenregionen mit insgesamt 112 Sonnenflecken beobachten. Die aktivie Region 3038 alleine zählt 33 Einzelflecken.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen