Sonnenfleckenaktivität am 24. Juni 2022
Sonnenfleckenaktivität am 24. Juni 2022

Sonnenfleckenaktivität am 24. Juni 2022

Am 24. Juni 2022 konnten wir am Nachmittag auf der Sonnenoberfläche nur noch zwei Sonnenfleckenregionen – AR 3038 und AR 3040 – beobachten. Das sind sechs aktive Regionen weniger, als vor gut einer Woche. Nach dem Regen in der vergangenen Nacht war es heute meist bewölkt. Die großen Sonnenflecken kann man ganz gut auch durch die dünnen Wolkenschichten beobachten.


Seit Ende 2019 nimmt die Aktivität der Sonne wieder zu. Experten erwarten das Maximum des 11-Jahres-Zyklus der Sonne in den Jahren 2024 bis 2026. Aufgrund der zunehmenden Sonnenaktivität werden Teilchen- und Strahlungsausbrüche stärker.

Zu unregelmäßigen Zeiten veröffentlichen wir hier im Blog unsere Bilder zur Sonnenfleckenaktivität. Die Fotos nehmen wir meistens als Einzelbilder auf. In der Vergangenheit mit einer Canon EOS 600D, seit Anfang Juni 2022 mit unserer neuen Canon EOS R6 mit einem Canon-Objektiv RF 100-400mm f/5.6-8.0 IS STM.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen