Bildergalerie zur partiellen Mondfinsternis 2019

Bildergalerie zur partiellen Mondfinsternis 2019

Am Abend des 16. Juli bis in die Nacht zum 17. Juli 2019 konnten wir am leichtbewölkten Südhimmel von Eisingen in Unterfranken eine partielle Mondfinsternis beobachten. Unsere Fotostrecke zur Finsternis beginnt um 21:13 Uhr mit dem Sonnenuntergang und endet um 00:27 Uhr, eine gute halbe Stunde vor dem Ende der partiellen Phase.

Das Wetter war bei Mondaufgang noch recht vielversprechend. Später zogen aber leider immer mehr Wolken auf und erschwerten das Fotografieren enorm. Das war auch der Grund, weshalb wir unsere fotografische Beobachtung gegen 00:30 Uhr abgebrochen haben. Später in der Nacht klarte es dann auf und so konnten wir gegen 04 Uhr nochmals den vollen Mond schön beobachten.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen