Enge Begegnung von Venus und Mars

41 Bogenminuten trennen Mars und Venus am 3. November 2015 um 06:23 Uhr

Heute Morgen konnte man an unserem Standort recht gut die enge Begegnung zwischen dem Mars und der strahlend hellen Venus beobachten. Mit dazu gesellten sich oberhalb der beiden der Planet Jupiter und der Mond.

 

Konstellation Mars - Venus - Jupiter am 3. November 2015 um 06:10 Uhr
@artusmi 20151103_0610

Während im knapp zehn Kilometer entfernten Würzburg dichter Nebel herrschte, war der Blick auf den wolkenlosen Morgenhimmel im rund 200 Meter höher gelegenen Eisingen bei -3 °C optimal. Venus und Mars standen in einem Abstand von 41 Bogenminuten rechts oberhalb des Sternbildes Jungfrau, rund 33° über dem Horizont. Heute ist Halbmond. Der Mond steht um 13:23 Uhr im letzten Viertel.

 

Fotostrecke

Aufnahmezeiten: 06:10 Uhr bis 06:39 Uhr

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Enge Begegnung von Venus und Mars

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen