Fotos vom 11. Januar

Fotos vom 11. Januar

Archivbilder aus den Jahren 2013 und 2018

 

 

Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes für Bayern

Am frühen Morgen des 11. Januar 2018 sowie auch im weiteren Tagesverlauf liegt eine hochnebelartige Wolkendecke über weiten Teilen Bayerns, aus der lokal etwas Sprühregen ausfällt. Anfangs ist es dazu vielerorts auch neblig. Für etwas Sonnenschein muss man in die Alpen oder in die höheren Lagen des Bayerischen Waldes ausweichen. Bei schwachem Wind aus Nord bis Ost liegen die Höchstwerte zwischen örtlich 0 Grad in der Oberpfalz und 7 Grad am Untermain.

In der Nacht zum Freitag, 12. Januar 2018, bleibt der Himmel stark bewölkt oder bedeckt. Im Oberallgäu und an den östlichen Mittelgebirgen fällt gebietsweise etwas Sprühregen oder Schnee mit Glättegefahr. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen +2 Grad in Unterfranken und -2 Grad in einigen Alpentälern.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Arts Fotos Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen