Goldener Henkel im Februar 2018

Posted on

Der Goldene Henkel kann heute Nacht noch bis 04 Uhr auf dem zunehmenden Mond im Bereich von Sinus Iridum beobachtet werden. Dabei ragen die Spitzen des Ringgebirges in die Mondnacht hinein und bilden ein auffälliges Merkmal am Terminator. Unsere Aufnahmen entstanden am 25. Februar kurz nach 19 Uhr bei -4 °C am fast wolkenlosen Südhimmel von Eisingen.

 

Exif-Daten:

Model – Canon EOS 600D
ExposureTime – 1/320 seconds
FNumber – 5.60
ExposureProgram – Manual control
ISOSpeedRatings – 200
DateTimeOriginal – 2018:02:25 19:01:42
FocalLength – 250 mm
Lens Model – EF-S55-250mm f/4-5.6 IS

 

Daten zum Mond

Magnitude: -11.04
Durchmesser: 33’06.7″
Beleuchteter Anteil: 0.766
Phase: 58°
Entfernung: 360883.5 km
Libration in Breite: 4.47
Libration in Länge: -1.80
Scheinbare Position RA: 06h39m14.92s DE: +19°32’02.2″

Sichtbarkeit für den Beobachtungsort:

Eisingen in Unterfranken 2018-02-25 19h01m42s (CET)
Weltzeit (UT): 2018-02-25T18:01:42 JD=2458175.25118
Azimut: 139°00’13“
Höhe: +54°14’32.2″

Aufgang: 12h40m35s Azimut: 58°15′
Durchgang: 20h40m35s +59°47′
Untergang: 03h39m04s Azimut: 301°17′

Datenquelle: Cartes du Ciel

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.