Große Schneeschmelze am 9. April 2022 in Eisingen

Große Schneeschmelze am 9. April 2022 in Eisingen

In der Nacht vom 8. auf den 9. April hat es in Eisingen in Unterfranken im April 2022 zum zweiten Mal starke Schneefälle gegeben. Gegen 18 Uhr fielen die ersten dicken Flocken vom Himmel. Recht schnell hüllte sich die Frühlingslandschaft in ein Winterkleid.

Bis zum frühen Morgen hatte sich kurzfristig eine rund 20 cm hohe Schneedecke gebildet, die aufgrund der Plustemperaturen von bis zu 6 Grad ungewöhnlich schnell wieder weggeschmolzen ist. Während unserer Wanderung am Nachmittag des 9. April 2022 in der Eisinger Flur haben wir Fotos und Videos der Schneeschmelze gefertigt, die wir zusammengefasst in dem nachfolgenden YouTube-Video festgehalten haben. Die gezeigten Wasserabläufe sind keine Bäche. Sie führen Wasser ausschließlich bei Starkregen oder so wie hier bei starker Schneeschmelze. Sie leiten das Wasser zum Eisinger Regenrückhaltebecken.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen