Vollmond am 9. Juni 2017 um 00:58 Uhr

Der fast volle Mond am 9. Juni 2017

Junivollmond in Erdferne – Kleinster Vollmond 2017

Am Nachmittag des 9. Juni 2017 erreicht der Mond um 15:10 Uhr die Vollmondphase. Aufgrund seiner diesmal recht großen Entfernung von der Erde wird es der kleinste Vollmond der nächsten zwölf Jahre sein. Wir haben unseren Erdtrabanten bereits in der vergangenen Nacht am wolkenfreien Südhimmel beobachtet und fotografiert.

Den letzten noch kleineren Vollmond gab es am 5. März 2015. Den nächsten noch kleineren Vollmond werden wir erst am 22. Oktober 2029 sehen können.

Vollmond am 9. Juni 2017 um 01:00 Uhr
@artusmi 20170609_0100

Der Junivollmond wird auch Erdbeermond genannt.

 

Daten zum Mond

Magnitude: -12.49
Durchmesser: 29’34.9″
Beleuchteter Anteil: 0.997
Phasenwinkel: 7 °
Entfernung: 403958.1 km
Positionswinkel: 7.1
Libration in Breite: -5.53
Libration in Länge: 0.34
Datum: 2017-06-09 01h00m00s

 

Sichtbarkeit für unseren Beobachtungsort

Eisingen in Unterfranken 2017-06-09 01h00m00s (CEST)
Weltzeit (UT): 2017-06-08 23:00:00 JD=2457913.45833
Azimut: 181°20’33“
Höhe: +22°02’28.5″
Geometrische Höhe: +22°00’05.7″
Luftmasse: 2.6
Aufgang: 21h07m21s Azimut:119°45′
Durchgang: 00h54m39s +22°03′
Untergang: 05h34m11s Azimut:241°47′

Datenquelle: Cartes du Ciel

 

Exif-Daten

Model – Canon EOS 600D
FNumber – 11
ExposureProgram – Manual control
ISOSpeedRatings – 100
DateTimeOriginal – 2017:06:09 01:00:20
ShutterSpeedValue – 1/250 seconds
FocalLength – 250 mm
Lens Model – EF-S55-250mm f/4-5.6 IS

 

Ihr Kommentar zum Beitrag