Schloss und Hofgarten in Veitshöchheim

Kürnachtalhalle ab 25. November 2021 Impfzentrum

Ab Donnerstag, dem 25. November 2021 wird die Kürnachtalhalle im Würzburger Stadtteil Lengfeld als weiterer Standort für die Durchführung von Erst-, Zweit- und insbesondere Auffrischungsimpfungen in Stadt und Landkreis Würzburg zur Verfügung stehen – neben den Angeboten der Impfsprechstunden, der Sonderimpfaktionen in den Stadtteilzentren und Gemeinden des Landkreises.

Weitere alternative Standorte zur Ausweitung der Impfkapazitäten werden aktuell überprüft. Derzeit sind etwa 70,5 % der Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Landkreis erst- und 72,3 % zweitgeimpft.

Aktuell werden etwa 435 Impfungen pro Tag verabreicht, mit Hilfe des Dienstleisters ecolog soll diese Zahl deutlich hochgefahren werden.

 

„Wenn wir die Zahl der Erstimpfungen deutlich steigern“, sagt Kommunalreferent Wolfgang Kleiner, „hoffen wir, die rasante Entwicklung der Infektionen aufzuhalten. Dazu müssen sich aber die restlichen Ungeimpften nun zügig impfen lassen. Bedenken Sie“, wendet er sich direkt an die Ungeimpften: „derzeit sind die mit Abstand meisten Patientinnen und Patienten, die in den Krankenhäusern unserer Region mit Covid-19 schwer erkrankt auf Intensivstationen liegen, ungeimpft. Die Geimpften auf normalen Stationen hingegen haben kaum Symptome.“

 

Neu ist: Sowohl für dezentrale Impfsprechstunden in den Stadtteilen und im Landkreis (außer Rathaus-Arkaden) als auch die Impfungen in der Kürnachtalhalle ist die Buchung von Terminen möglich. Ab Montag, dem 22. November 2021 können Termine gebucht werden über https://impfzentren.bayern, eine Telefon-Hotline wird baldmöglichst eingerichtet. All diese Impfangebote werden ergänzend zu den vorrangigen Impfangeboten von Hausärztinnen und Hausärzten vorgehalten.

Das Impfangebot in der Kürnachtalhalle besteht werktags ab Donnerstag, 25. November 2021, zwischen 10 und 17 Uhr mit vorheriger Terminvereinbarung.

Weiter sind in den Rathaus-Arkaden ab dem 22. November 2021 nur noch Erst- und Zweitimpfungen möglich.

 

Quelle: Stadt Würzburg

2 Anmerkungen zu “Kürnachtalhalle ab 25. November 2021 Impfzentrum

  1. Mit dem Impfzentrum am Handelshof verfügen Stadt und Landkreis Würzburg über ein weiteres Impfzentrum. Dieses befindet sich auf dem ehemaligen Gelände des Praktiker-Baumarktes – jetzt Spindlergruppe – und löst die Kürnachtalhalle ab, die am Freitag, dem 26. November 2021 nach nur zwei Tagen schon wieder außer Betrieb genommen wurde.

  2. Die Online-Buchung für die Kürnachtalhalle in Lengfeld hat am Vormittag des 22. November 2021 nicht funktioniert. Wir sind auf eine andere Einrichtung ausgewichen und haben bereits für den 23. November 2021 unsere Termine für eine Booster-Impfung bekommen, ohne in der Schlange warten zu müssen.

Kommentare sind geschlossen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen