Schmale Mondsichel am 3. Januar 2019

Schmale Mondsichel am 3. Januar 2019

Am Morgen des 3. Januar 2019 zeigte sich die schmale Sichel des abnehmenden Mondes schön am Süd Südosthimmel von Eisingen. Es sind dies unsere ersten Aufnahmen des Erdtrabanten im neuen Jahr. Nächster Neumond ist am Sonntag, dem 6. Januar 2019 um 02:28 Uhr.

Vergangene Nacht ist eine chinesische Sonde erstmals auf der Rückseite des Erdtrabanten gelandet. „Chang’e 4“ setzte heute in den frühen Morgenstunden um 03:26 Uhr MEZ am Aitken-Krater in der Nähe des Mond-Südpols auf. Die Sonde war am 8. Dezember 2018 von der Erde gestartet und erreichte laut Staatsfernsehen am 12. Dezember 2018 die Mond-Umlaufbahn.

Der Mond war während der Aufnahmen zu 7% beleuchtet und stand 16,5° über dem Horizont.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen