4. Hitzewelle des Jahres erreicht Mainfranken

Sonnenuntergang am 23. August 2016 um 20:15 Uhr

Hochdruckeinfluss bestimmt in den kommenden Tagen das Wetter in Bayern. Dabei wird zunehmend sehr warme Luft subtropischen Ursprungs herangeführt. Heute haben wir einen ersten Vorgeschmack auf die vierte Hitzewelle bekommen, die morgen auch die Region Mainfranken erreicht. Unser Thermometer kletterte bereits auf beachtliche 28 °C. Den ganzen Tag war der Himmel wolkenfrei.

 

Erste Blütenstände des Silberfahnengrases (Miscanthus sacchariflorus) am 23. August 2016 um 19:27 Uhr
@artusmi 20160823_1927

Trotz dieser Aussichten sind seit gestern in unserem Garten die ersten Blütenstände des Silberfahnengrases (Miscanthus sacchariflorus) zu sehen. Für uns ist das ein deutliches Signal, dass der Herbst allmählich naht. In einer guten Woche beginnt der meteorologische Herbst.

 

Sonnenuntergang am 23. August 2016 um 20:15 Uhr
@artusmi 20160823_2015

Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) ist es in der Nacht zum Mittwoch verbreitet klar, stellenweise können jedoch flache Nebelfelder entstehen. Die Temperatur sinkt auf 16 Grad am unteren Main und bis 9 Grad in einigen Alpentälern.

 

Vorhersage für Mittwoch, 24. August

Am Mittwoch scheint tagsüber die Sonne von einem verbreitet wolkenlosen Himmel. Lediglich über den östlichen Mittelgebirgen bilden sich ein paar harmlose Quellwolken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 26 Grad im Bayerischen Wald und 33 Grad in Unterfranken. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Alpenvorland im Tagesverlauf mitunter frisch mit einzelnen starken Böen aus östlichen Richtungen.

In der Nacht zum Donnerstag zeigt sich der Himmel sternenklar. Die Tiefstwerte liegen zwischen 17 Grad am Untermain und 11 Grad in einigen Alpentälern.

 

Vorhersage für Donnerstag, 25. August

Am Donnerstag strahlt die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel herab. Dabei werden hochsommerliche Temperaturwerte zwischen 28 und 33 Grad erreicht, mit den höchsten Werten am unteren Main. Der Wind weht schwach bis mäßig um Ost.

In der Nacht zum Freitag geht die Temperatur bei klarem Himmel auf Werte zwischen 18 Grad am Untermain 12 Grad in einigen Muldenlagen und an den Alpen zurück. Örtlich ist Nebel möglich.

 

Vorhersage für Freitag, 26. August

Am Freitag steht ein weiterer sonniger und mit maximal 29 bis 34 Grad hochsommerlich warmer, vielerorts sogar heißer Tag in Aussicht. Lediglich über den Alpen entstehen einige Quellwolken. Es bleibt aber trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig um Süd, zu den Alpen hin aus Nordost.

In der Nacht zum Samstag zeigt sich der Himmel abseits lokaler Nebelfelder klar. Die Tiefstwerte liegen zwischen 18 Grad am unteren Main und 13 Grad an den Alpen.

 

Quelle: Deutscher Wetterdienst (DWD) – Wetterinfo vom 23.08.2016, 19:34 Uhr

 

4. Hitzewelle des Jahres erreicht Mainfranken