terroir f Würzburg - Wein und Literatur
Burgruine Stollburg

Auf den Spuren von Walther von der Vogelweide in Weinfranken

Bei unseren Ausflügen im fränkischen Weinland sind wir in den vergangenen Jahren wiederholt auf Walther von der Vogelweide aufmerksam geworden. Er gilt als der bedeutendste Lyriker des Mittelalters. Bekanntlich dichtete er in mittelhochdeutscher Sprache. Wie sich das anhört, erfährt man in unserem Video, das wir während unseres Steigerwaldausflugs am 28. April 2022 an der Burgruine Stollburg oberhalb von Handthal im Steigerwald aufgenommen haben.

YouTube Video

YouTube Video von Artur Schmitt
Walther von der Vogelweide → geb. um 1170 → gestorben um 1230

Den Diskussionen, wo Walther geboren wurde oder wo er begraben liegt, schließen wir uns hier nicht an. In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen nur die Plätze, an denen wir auf Walther von der Vogelweide gestoßen sind:

  • Versteckt im Wald über den Weinbergen von Handthal trifft man auf die Ruine der Stollburg. Dort soll der berühmte Minnesänger Walther von der Vogelweide um 1170 geboren worden sein, wenn man den Vermutungen einiger Historiker Glauben schenken möchte.
  • Am terroir f Würzburg kann man als Geburtsort einen Ort bei Klausen in Südtirol lesen. In Wikipedia wird der Geburtsort als unbekannt angegeben.
  • Walthers Sterbejahr soll um 1230 gewesen sein, möglichweise in Würzburg. Dort kann man im Lusamgärtchen an der Nordseite der Neumünsterkirche das angebliche Grab des verstorbenen Dichters besuchen. Nach sagenhafter Überlieferung soll es Walthers letzter Wille gewesen sein, dass an seinem Grab die Vögel gefüttert werden sollen. In dem modernen Gedenkstein sind deshalb vier Näpfe für Körner und Wasser eingetieft.

Bildergalerie

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen