Abnehmender Mond mit Kranz am 16. Juli 2017 um 04:41 Uhr hinter Wolken

Mond mit Kranz am 16. Juli 2017

Filmempfindlichkeit bei der Mondfotografie

Heute Abend erreicht der abnehmende Mond das letzte Viertel (abnehmender Halbmond). Da er aber bereits um 13:19 Uhr untergeht, haben wir ihn am 16.07.2017 in den frühen Morgenstunden mit unterschiedlichen ISO-Werten fotografiert.

Während unserer Beobachtung herrschte bürgerliche Dämmerung und es war bewölkt. Eng um den Mond herum konnte man einen Kranz erkennen. Unsere erste Aufnahme haben wir absichtlich der Automatik unserer Canon EOS 600D überlassen. Die zweite Aufnahme erzielten wir mit manueller Einstellung. Beide Fotos wurden ohne Stativ aus der Hand aufgenommen.

Ergebnis: Wer Details der Mondoberfläche abbilden möchte, muss auf alle Fälle an der Kamera die Automatik abschalten, ein Objektiv mit einer Brennweite von mindestens 200 mm einsetzen und die Kameraeinstellungen manuell vornehmen. Der Einsatz eines Fotostativs kann hilfreich sein. Mit höherer Filmempfindlichkeit nimmt die Bildinformation ab und das Bildrauschen zu. Bei der Schwarzweißfotografie kann dies ein gewünschtes Stilmittel sein, ansonsten ist es aber eher unerwünscht.

 

Abnehmender Mond mit Kranz am 16. Juli 2017 um 04:41 Uhr hinter Wolken
@artusmi 20170716_0441

Exif-Daten

Model – Canon EOS 600D
ExposureTime – 1/25 seconds
FNumber – 5.60
ExposureProgram – Normal program
ISOSpeedRatings – 3200
DateTimeOriginal – 2017:07:16 04:41:45
FocalLength – 250 mm
ExposureMode – Auto
White Balance – Manual
Lens Model – EF-S55-250mm f/4-5.6 IS

 

Abnehmender Mond am 16. Juli 2017 um 04:45 Uhr
@artusmi 20170716_0445

Exif-Daten

Model – Canon EOS 600D
ExposureTime – 1/200 seconds
FNumber – 9
ExposureProgram – Manual control
ISOSpeedRatings – 200
DateTimeOriginal – 2017:07:16 04:45:07
FocalLength – 250 mm
ExposureMode – Manual
White Balance – Manual
Lens Model – EF-S55-250mm f/4-5.6 IS

 

Daten zum Mond:

Magnitude: -10.36
Durchmesser: 31’53.3″
Beleuchteter Anteil: 0.578
Phasenwinkel: 279°
Entfernung: 374.727 km
Libration in Breite: 5.98

 

Der Mond um 04:45 h an unserem Beobachtungsort:

Eisingen in Unterfranken 2017-07-16 04h45m00s (CEST)
Weltzeit (UT): 2017-07-16 02:45:00 JD=2457950.61458
Azimut: 141°43’49“
Höhe: +35°12’25.8″
Aufgang: 00h31m16s Azimut: 87°59′
Durchgang: 06h49m30s +41°43′
Untergang: 13h19m32s Azimut: 275°42′

 

Ihr Kommentar zum Beitrag