Mond bedeckt Stern 24 Scorpii

Am Dienstag bedeckte der zunehmende Mond (erstes Viertel) am Abend den Stern 24 Scorpii im Sternbild Schlangenträger. Der Stern mit der visuellen Helligkeit von 4.9 mag verschwand um 21:11 Uhr für wenige Minuten am dunklen Mondrand, rund 19° hoch über dem Horizont am Südsüdwesthimmel von Eisingen.

 

Die Bedeckung fand rund 10 Sekunden nach dem für unseren Standort mit Cartes du Ciel berechneten Zeitpunkt statt. Um 21:31 Uhr erschien der Stern für unsere Kamera wieder sichtbar am hellen Mondrand, was fotografisch schwieriger zu dokumentieren ist.

 

Zunehmender Mond am 29. August 2017 um 21:23 Uhr
@artusmi 20170829_2123

 

Stern 24 Scorpii

Visuelle Helligkeit: 4.91 mag

Andere Bezeichnungen:
HD: 150416
BD: BD-17 4618
HIP: 81724
HR: 6196

Entfernung: 412.9 Lichtjahre

Berechneter Beginn der Bedeckung für unseren Beobachtungsort:
Eisingen in Unterfranken 2017-08-29 21h11m14s (CEST)
Weltzeit (UT): 2017-08-29 T19:11:14 JD=2457995.29947
Azimut: 205°20’46“
Höhe: +18°56’11.2″

Auf den Fotos im Norden des Mondes zu sehen.

 

Datenquelle: Cartes du Ciel

 

Schreiben Sie einen Kommentar