Venus dominiert abends am Südwesthimmel

Venus als Abendstern am Südwesthimmel - 28. November 2016, 16:56 Uhr

Nach dem Mond ist Venus das zweithellste Objekt am Abend- und Morgenhimmel. In den kommenden Tagen und Wochen wird sie zunehmend heller und fällt gleich nach Sonnenuntergang als recht auffallend strahlender Punkt am Südwesthimmel auf.

Nach vielen trüben Tagen im November haben wir die Venus heute Abend bereits vor 17:00 Uhr unter recht günstigen Bedingungen beobachten können. Der Südwesthimmel zeigte während der nautischen Dämmerung nur wenige Wolken und es war recht klar. Am Westhimmel konnten wir zur gleichen Zeit das Abendrot bewundern.

 

 

Beim Zusammentreffen mit der schmalen Sichel des zunehmenden Mondes wird sich wieder die eine oder andere interessante Konstellation ergeben. Bereits am 3. Dezember wird es einen solchen netten Himmelsanblick geben.

Während unserer Aufnahmen stand die -4,14 mag helle Venus 13° über dem Horizont. Betrachtet man den Planeten durch ein Fernrohr, so kann man feststellen, dass Venus ähnliche Phasen wie der Mond zeigt. Momentan ist sie zu 69,5% beleuchtet und rund 150 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Im Februar 2017 erscheint sie uns dann sichelförmig.

Venus ist der zweite Planet von der Sonne aus und der sechstgrößte im Sonnensystem. Auf ihrer Umlaufbahn kommt sie der Erdbahn am nächsten und hat fast die gleiche Größe wie die Erde. Während der unteren Konjunktion beträgt ihr Abstand nur etwa 40 Millionen Kilometer. Die Venussichtbarkeit unterliegt einem achtjährigen Zyklus, was bedeutet, dass sich eine bestimmte Venuskonstellation nahezu auf den Tag nach acht Jahren unter gleichen Bedingungen wiederholt.

 

Venus dominiert abends am Südwesthimmel

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen