Venus, Saturn und schmale Mondsichel in der Abenddämerung

Konstellation Venus-Saturn-Mond am 2. November 2016 um 17:33 Uhr

Allmählich verabschiedet sich Saturn von der abendlichen Himmelsbühne. Heute Abend haben wir die wolkenfreien Stellen genutzt und unseren Blick in Richtung Südwesthimmel gerichtet.

 

Konstellation Venus-Saturn-Mond am 2. November 2016 um 17:33 Uhr
@artusmi 20161102_1733

Dort konnten wir gegen 17:30 Uhr im Südwesten die schöne Konstellation der schmalen Sichel des zunehmenden Mondes zusammen mit Saturn (0,5 mag) und der ganz in der nähe stehenden Venus (-4,0 mag) in der Abenddämmerung aufnehmen. Drei Tage nach Neumond war der Mond zu 7,6% beleuchtet und stand 10° über dem Horizont.

 

 

Venus, Saturn und schmale Mondsichel in der Abenddämerung