Venus, Saturn und schmale Mondsichel in der Abenddämerung

Konstellation Venus-Saturn-Mond am 2. November 2016 um 17:33 Uhr

Allmählich verabschiedet sich Saturn von der abendlichen Himmelsbühne. Heute Abend haben wir die wolkenfreien Stellen genutzt und unseren Blick in Richtung Südwesthimmel gerichtet.

 

Konstellation Venus-Saturn-Mond am 2. November 2016 um 17:33 Uhr
@artusmi 20161102_1733

Dort konnten wir gegen 17:30 Uhr im Südwesten die schöne Konstellation der schmalen Sichel des zunehmenden Mondes zusammen mit Saturn (0,5 mag) und der ganz in der nähe stehenden Venus (-4,0 mag) in der Abenddämmerung aufnehmen. Drei Tage nach Neumond war der Mond zu 7,6% beleuchtet und stand 10° über dem Horizont.

 

 

Venus, Saturn und schmale Mondsichel in der Abenddämerung

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen