Flugverkehr als Ursache für das Morgenrot im Dezember 2019

Wunderschön anzuschauen war das Morgenrot am 11. Dezember 2019 gegen 08:00 Uhr. Betrachtet man aber die Quelle der Wolkenbänder durch ein Superweitwinkelobjektiv, dann trübt sich der zunächst positive Eindruck dieses Wetterphänomens. Die Ursache ihres Entstehens ist der Flugverkehr aus Richtung SSW. Von Eisingen aus gesehen liegen in der Richtung die Flughäfen von Stuttgart, Zürich und Bern. Die Wolkenbänder zeigen hauptsächlich sich auflösende Kondensstreifen von Flugzeugen vor dem Sonnenaufgang um 08:07 Uhr.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen