Entdeckung von Komet C/2014 Q2 (Lovejoy)

Am 17. August 2014 entdeckte der australische Amateurastronom Terry Lovejoy mit seinem 8 Zoll Schimdt-Cassegrain Teleskop den Kometen als 15 mag helles Objekt im Sternbild Hinterdeck (Puppis). Wir setzen für unsere astronomischen Beobachtungen seit Januar 2007 ein baugleiches Teleskop ein.

 

Komet C/2014 Q2 (Lovejoy) am 15. Januar 2015 um 00:35 Uhr
@artusmi 20150115_0035

Nur nützte uns das im August 2014 noch recht wenig, denn der Komet war damals noch den Beobachtern auf der Südhalbkugel vorbehalten. Doch ab Weihnachten 2014 gelangt er auch in unseren Breiten genügend hoch über den Südhorizont und kann zumindest mit einem Fernglas zu beobachtet werden. Bei Kometen ist das immer so eine Sache. Des öfteren schon wurden sie groß angekündigt und enttäuschten dann im nachhinein über die in sie gesetzten Erwartungen. Das heißt, sie blieben für den Laien unsichtbar.

Update: Bei Lovejoy verlief alles nahezu wunschgemäß, bis auf das Wetter, das viele geplante Vorhaben scheitern ließ. Unsere erste Beobachtung war erst am 15. Januar 2015 möglich.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen