Goldener Henkel am zunehmenden Mond

Fotos vom 11. Mai

Archivbilder vom 11. Mai aus den Jahren 2015, 2019, 2021 und 2022.

Saturn erschien im Mai 2015 als Teil der Schere des Skorpions. Er stand hoch über dem roten Gasriesen Antares, dem Hauptstern des Sternbildes. Ständig sind am 11. Mai 2015 störende Schleierwolken durchgezogen und haben die Sonne eher milchig und verschwommen erscheinen lassen. Erst mit Bildbearbeitung konnten wir die aus insgesamt 35 Einzelflecken bestehende Fleckengruppe AR 2339 so halbwegs darstellen.

Am 11. Mai 2019 war es in Bayern im Tagesverlauf stark bewölkt oder bedeckt. Dabei fiel zeitweise schauerartig verstärkter Regen. Speziell in der Osthälfte gab es einige, teils starke Gewitter. Maximal 12 bis 18 Grad. Mäßiger, in Böen starker bis stürmischer Wind um West.

Am 11. Mai 2021 haben wir uns nach 28 Jahren von unserem Pfaffenhütchen – Gewöhnlicher Spindelstrauch (Euonymus europaeus) – getrennt und es durch eine Zwerg-Blutpflaume (Prunus cistena) ersetzt. In den letzten Jahren war die Pflanze nur noch das Ziel für Blattläuse.

Am 11. Mai 2022 war von 15 Uhr bis etwa 23 Uhr der Goldene Henkel am zunehmenden Mond zu sehen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen